Wandermärchen Burgwald-Ederbergland – Erlebnis für Wanderfreunde

v.l.n.r. Wilfried Morgenroth, Gerd-Jürgen Daubert, Monne Lentz ( Büro May), Jürgen Frömmrich, Christian Klein, Franziska Ta Van, Daniel May. Foto:prWandermärchen Burgwald-Ederbergland – Erlebnis für Wanderfreunde

Jürgen Frömmrich und Daniel May informieren sich über Premiumwanderwege Battenberg(pm). Der Premium-Spazierwanderweg, Battenberger Burgenweg, bietet wunderschöne Einblicke und Ausblicke auf Battenberg und die Region. Davon konnten sich die Landtagsabgeordneten, Jürgen Frömmrich und Daniel May, bei ihrer Sommertour überzeugen. Bei einer gemeinsamen Wanderung mit Vertretern des Region Burgwald-Ederbergland e.V. und Bürgermeister Christian Klein tauschten sich die beiden Politiker über den Wandertourismus in der Region aus. Ederdampfradio · Geopark Grenzwelten Die Gruppe wurde von Wilfried Morgenroth geführt, der eine ehrenamtliche Wegepatenschaft übernommen hat. Highlights der Tour sind das 400 Jahre alte historische…

Read More

Naturnahe Wanderwege in Gefahr

Symbolbild: Thomas Hendele auf Pixabay Naturnahe Wanderwege in Gefahr

Den bundesweiten Verlust von naturnahen Wanderwegen mit verheerenden Folgen für die Natur beklagt der Deutsche Wanderverband (DWV) Kassel(pm). DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß: „Quer durch die Republik kritisieren die unter dem Dach des DWV organisierten Wandervereine und Landesverbände mit rund 600.000 Mitgliedern zunehmend den Verlust naturnaher Wanderwege. Für den Natur- und Klimaschutz ist dies verheerend, denn naturnahe Wege fördern die biologische Vielfalt. Diese Pfade sind wichtige Brücken in Biotopverbundsystemen. Die zunehmende Asphaltierung und Verbreiterung von Wegen, die uns von unseren Mitgliedern gemeldet wird, führt zu mehr Zerschneidung von Landschaftsräumen. Asphaltierte Böden…

Read More

Vorübergehende Umleitung für ein Teilstück des „Frankenberger Blickwinkels“

Der Premium-Wanderweg Frankenberger Blickwinkel. Foto: Stadt FrankenbergVorübergehende Umleitung für ein Teilstück des „Frankenberger Blickwinkels“

Frankenberg(pm). Ein Teilstück des beliebten Frankenberger Premiumstadtwanderwegs Blickwinkel muss aufgrund von Waldschäden vorübergehend gesperrt werden. Die Sperrung wird für rund sechs Monate bestehen, eine Umleitung ist ausgeschildert. Grund dafür ist die große Zahl abgestorbener Bäume in diesem Waldstück, die für eine erhöhte Unfallgefahr sorgen. Die Sperrung betrifft einen rund 500 m langen Wegteil oberhalb der Goßbergstraße, parallel zum Schwedensteinweg. Wandernde werden für die Dauer der Sperrung über den Schwedensteinweg umgeleitet. Die Umleitung ist in beide Richtungen ausgeschildert, sodass der Rundwanderweg ohne Weiteres begangen werden kann. Auch in anderen Teilen des…

Read More

Rad- und Wanderweg am Südufer des Edersees gesperrt

Großflächiges Absterben alter Buchen: Wegen der Gefahr herunterfallender Äste oder umstürzender Bäume ist der Hammerberg- Rad- und Wanderweg bis auf weiteres ab der Kaiserbuche im Ortsteil Edersee bis zum Rehbach-Teich gesperrt. Foto: HessenForst Rad- und Wanderweg am Südufer des Edersees gesperrt

Kranke Buchen: Gefahr wegen herabfallender Äste oder umstürzender Bäume Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Der Hammerberg Rad- und Wanderweg ist wegen der Gefahr herabfallender Äste oder umstürzender Bäume bis auf weiteres gesperrt. Betroffen ist das Teilstück ab der Kaiserbuche im Ortsteil Edersee bis zum Rehbach-Teich. Eine Umleitung des Rad- und Wanderweges ist ausgeschildert. Der Grund für die Wegesperrung sind laut Bürgermeister Klaus Gier absterbende ältere Buchen. „Wir haben es hier mit holzabbauenden Pilzen zu tun, die ein rasches Absterben ganzer Bäume bewirken. Es handelt sich um die sogenannte Buchenvitalitätsschwäche, die in weiten Teilen…

Read More

Projektstart für nordhessenweites Wegequalitätsmanagement-Konzept

Hanna Kramer, Projektmanagerin im Regionalmanagement, Ute Schulte, Geschäftsführerin Regionalmanagement Nordhessen, Daniel Teppe, Projektmanager im Regionalmanagement. Foto: Regionalmanagement NordhessenProjektstart für nordhessenweites Wegequalitätsmanagement-Konzept

Alle Landkreise und die Stadt Kassel entwickeln hochwertiges Rad-, Wander- Kanu-Wegenetz Kassel(pm). Zum ersten Mal erarbeiten die fünf Landkreise Hersfeld-Rotenburg, Kassel, Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner gemeinsam mit der documenta-Stadt Kassel ein umfassendes Qualitätsmanagement-Konzept für Rad-, Wander- und Kanuwege für die gesamte Region. Die Projektkoordination übernimmt die Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Ziel des Projekts ist die Schaffung nachhaltig gesicherter touristischer Wegenetze, basierend auf verbindlichen Qualitätskriterien. Darüber hinaus sollen klare Zuständigkeiten und Kommunikationswege für Wegepflege und -monitoring definiert und abgestimmte Strukturen für das Schadensmanagement festgelegt werden. Zur Realisierung des umfangreichen Vorhabens bewilligte das…

Read More