50 Jahre Musik-Express Volkmarsen

Plakat: Musik-Express Volkmarsen50 Jahre Musik-Express Volkmarsen

Volkmarsen(pm). Die Sambistas des Musik-Express laden ein, um dieses Jubiläum au fdem alljährlichen Samba-Sommerfest zu feiern. Der unterhaltsame Nachmittag startet an Himmelfahrt am 30.05.2019, ab 13:00 Uhr am Haus Dr. Bock in der Kasseler Str. 6 in Volkmarsen. Zur Unterhaltung gibt es viel Musik ohne Strom. Rock ‘N Roll der 50 und 60 Jahre durch das „Trio Schlagerlust“ und Samba Reggae von den Sambistas. Für das leibliche Wohl gibt es Delikatessen von „Waldecker Küche on Tour“, Bier vom Fass und Kaffee und Kuchen.

Read More

Europa sichert Frieden, Freiheit und Wohlstand

Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister (4.v.l.) und der CDU-Kreisvorsitzende MdL Armin Schwarz (2.v.l.) diskutierten auf Einladung der Volkmarser CDU-Vertreter Thomas Viesehon, Alexandra Czok, Timon Hundertmark und Martin Schmand (v.l.) mit den interessierten Gästen über die Europäische Union und warben gemeinsam für eine möglichst hohe Beteiligung bei der Europawahl am 26. Mai. Europa sichert Frieden, Freiheit und Wohlstand

Europastaatssekretär Weinmeister bei CDU Volkmarsen Volkmarsen(pm). Unter dem Motto „Europa – aber ja!“ hat Mark Weinmeister in einer Wahlveranstaltung der CDU Volkmarsen für die Europäische Union und eine möglichst hohe Beteiligung bei der Wahl zum Europaparlament am 26. Mai geworben. Als Europastaatssekretär setzt er sich seit Jahren für die Interessen Hessens ins Brüssel ein und wird über die Parteigrenzen hinaus als überzeugter Europäer geschätzt. Mit knapp über einem Prozent der Weltbevölkerung sei Deutschland zu klein, um sich allein in den globalisierten Märkten zu behaupten, so Weinmeister. Zudem sei das exportorientierte…

Read More

19.400 Euro für Burgschwimmbad Volkmarsen

19.400 Euro für Burgschwimmbad Volkmarsen

Freibad erhält neue Solarabsorberanlage Wiesbaden(pm). Mit rund 19.400 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Volkmarsen bei der energetischen Modernisierung des Burgschwimmbads. Dies teilte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. „Maßnahmen zur Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien sind die Schlüssel zum Erfolg der Energiewende. Wir freuen uns, dass die Städte, Gemeinden und Landkreise dabei eine Vorbildfunktion übernehmen“, sagte der Minister. Die Stadt will die bestehende Solarabsorberanlage des Freibads durch eine neue ersetzen, um das Beckenwasser auch in den kommenden Jahren ausschließlich mit Sonnenenergie zu erwärmen.…

Read More

Schließung der Geburtshilfe in Volkmarsen Armutszeugnis für die Politik

Symbolfoto von Thorsten Frenzel auf PixabaySchließung der Geburtshilfe in Volkmarsen Armutszeugnis für die Politik

AfD wirft Sigrid Engelhard (SPD) Untätigkeit vor Volkmarsen (nh/th) Mit großer Bestürzung hat die AfD-Kreistagsfraktion die Nachricht von der Schließung der Geburtshilfeabteilung in Volkmarsen aufgenommen. Dies sei ein schwerer Schlag für die Stadt an sich und unseren Landkreis insgesamt, kommentiert der Volkmarser Kreispolitiker Hakola Dippel den Vorgang. Die heimische Landtagsabgeordnete und familienpolitische Sprecherin in der Kreis- und Landtagsfraktion der AfD Claudia Papst-Dippel geht noch einen Schritt weiter. Sie wirft der SPD-Abgeordneten Engelhardt Untätigkeit in dieser Angelegenheit vor. Dazu Papst-Dippel: „Bereits im August letzten Jahres haben wir einen Antrag im Kreistag…

Read More

Geburtshilfe im Kreiskrankenhaus Frankenberg bleibt bestehen – Geburtenzahlen steigen

Die Gynäkologin Kathrin Mika, die Hebamme Sophia Schnurbus und Chefarzt Dr. Volker Aßmann im Kreißsaal.Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergGeburtshilfe im Kreiskrankenhaus Frankenberg bleibt bestehen – Geburtenzahlen steigen

Frankenberg(pm). Das Kreiskrankenhaus Frankenberg bedauert, dass nun mit der Schließung der Geburtshilfestation im Volkmarser Krankenhaus ein weiteres Angebot für die werdenden Eltern in der Region entfällt. Eine ähnliche Entwicklung ist vor Ort nicht zu befürchten. „Der Landkreis Waldeck-Frankenberg steht als Träger fest hinter der Klinik für Geburtshilfe am Frankenberger Kreiskrankenhaus“ bestätigt der Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Gerhard Hallenberger. Die Klinik für Geburtshilfe unter der Leitung von Chefarzt Dr. Volker Aßmann ist mit der eigenen Entwicklung sehr zufrieden. In den Umbau und die Renovierung der drei Kreißsäle und der Station wurden in…

Read More