Henkel-Erlebnisbad in Vöhl – Besserer Zugang für Rollstuhlfahrer

Seit Ende Juli verfügt das Henkel-Erlebnisbad über einen Lift für Badegäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind (Foto v.l.): Vorsitzende des Behinderten und Seniorenbeirats in Vöhl Silvia Steiner, Geschäftsführer der Aktion für behinderte Menschen e.V. Horst Behle, Ortsvorsteherin und Mitglied der Freunde des Henkel-Erlebnisbads Monika Heidel, EWF-Mitarbeiterin Kerstin Mulansky, Bürgermeister Matthias Stappert, EWF-Bereichsleiterin Bäder Renate Zenke sowie Badegast Thorsten Wagner. Foto:EWFHenkel-Erlebnisbad in Vöhl – Besserer Zugang für Rollstuhlfahrer

Vöhl(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) hat in der aktuellen Saison den Zugang für Rollstuhlfahrer im Henkel-Erlebnisbad verbessert. Das Freibad verfügt nun sowohl über einen speziellen Rollstuhl und über einen Beckenlift. Die Gesamtkosten für die Anschaffung liegen bei etwa 8.000 Euro. Der Landkreis fördert die Infrastrukturmaßnahme und übernimmt einen Anteil von 50 Prozent. Die Idee für das Investitionsprojekt wurde im Gesellschafterausschuss für das Henkel-Erlebnisbad entwickelt. Seit Ende Juli ist der Lift in Betrieb. Die Nutzung eines Schwimmbeckens ist für Badegäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, vielfach erschwert. Ein Hemmnis ist…

Read More

Zugbegleiter ruft Polizei zu Hilfe: 32-Jähriger greift Streife an und verletzt Beamten

Symbolbild von Erich Westendarp auf Pixabay Zugbegleiter ruft Polizei zu Hilfe: 32-Jähriger greift Streife an und verletzt Beamten

Bad Arolsen(ots). Ein 32-Jähriger aus Vöhl hat am gestrigen Abend eine Streife der Polizeistation Bad Arolsen angegriffen, beleidigt und einen der Beamten verletzt. Der Polizeikommissars Anwärter hatte mehrere Kratzer und Prellungen an den Armen davongetragen, setzte seinen Dienst aber fort. Der 32-Jährige muss sich nun wegen tätlichem Angriff, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten. Anlass des Polizeieinsatzes war, dass der 32-Jährige auf der Fahrt von Kassel nach Korbach durch einen Zugbegleiter kontrolliert wurde und er seinen Fahrschein nicht vorzeigte. Einer anschließenden Personalienkontrolle verweigerte er sich gegenüber dem Zugbegleiter ebenfalls.…

Read More

Nationalparkerweiterung: Initiative der CDU-Kreistagsfraktion Waldeck-Frankenberg sowie der CDU-Fraktionen in Edertal, Vöhl und Waldeck

Obere Reihe von links: Gertmann Sude (Vorsitzender und Fraktionsvorsitzender Vöhl), Markus Nordmeier (Kreisbeigeordneter), Heinrich Klein (Gemeindevorstand Vöhl), Stefan Maiweg (Gemeindevertreter Edertal), Philipp Hankel (Vorsitzender CDU-Stadtverband Waldeck), Victoria Rausch (Stadtverordnete Waldeck). Vordere Reihe von links: Andrea Claudy (Gemeindevertreterin Edertal), Gerd Hartmann (Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Edertal), Timo Hartmann (Vorsitzender CDU-Kreistagsfraktion), Jürgen Vollbracht (Bürgermeister Stadt Waldeck).Foto: CDU Waldeck-FrankenbergNationalparkerweiterung: Initiative der CDU-Kreistagsfraktion Waldeck-Frankenberg sowie der CDU-Fraktionen in Edertal, Vöhl und Waldeck

Waldeck-Frankenberg, Edertal, Vöhl, Waldeck(pm). Das amtliche Beteiligungsverfahren zur Erweiterung des Nationalparks Kellerwald-Edersee soll im Herbst 2019 stattfinden. Bis dahin wird unter der Federführung der Nationalparkverwaltung eine Arbeitsgruppe, in der auch die Bürgermeister von Edertal, Vöhl und Waldeck vertreten sind, den Entwurf der neuen Nationalparkverordnung ausarbeiten. Zur Jahresmitte 2020 beabsichtigt dann das Hessische Umweltministerium die neue Nationalparkverordnung mit allen Regelungen, Verboten und Ausnahmen in Kraft zu setzen. Vor diesem Hintergrund haben sich auf Einladung des Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Timo Hartmann, die CDU-Vorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden aus den Gemeinden Edertal und Vöhl und…

Read More

Partnerschaftsvereinigung Vöhl-Mouchard wird mit Lottomitteln unterstützt

Partnerschaftsvereinigung Vöhl-Mouchard wird mit Lottomitteln unterstützt

Vöhl(pm). Mit 500,00 Euro aus Lottomitteln unterstützt die Hessische Staatskanzlei die Partnerschaftsvereinigung Vöhl-Mouchard e.V. Das teilen die beiden Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Dr. Daniela Sommer mit. Auch in diesem Jahr haben heimische Handwerksbetriebe in Vöhl Auszubildenden die Möglichkeit gegeben, ein 4-wöchiges Praktikum zu absolvieren. „Wir freuen uns, dass die jungen Handwerker aus Frankreich nicht nur einen Einblick in unser Handwerk hatten, sondern gleichzeitig das Miteinander der jungen Menschen aus beiden Ländern gefördert wurde.“

Read More

Ein Ferienjob der besonderen Art: Landkulturbote in der Vöhler Synagoge

Die Landkulturboten sowie Vertreter der gemeinde Vöhl, des Förderkreis Synagoge Vöhl und des Regionalmangement Nordhessen. Foto: Walter SchaudermaEin Ferienjob der besonderen Art: Landkulturbote in der Vöhler Synagoge

Vöhl(od). In Hessen haben die Sommerferien begonnen und damit auf für mache Schülerin und Schüler die Ferienjobs.Sechs Schülerinnen und Schüler der Ederseeschule Herzhausen und der Alten Landesschule Korbach machen beondere Ferienjobs: sie sind Landkulturboten in der Synagoge in Vöhl. Jeweils zwei Wochen werden die jungen Leute zu zweit Besuchern der Synagoge Geschichte und Hintergründe der Synagoge Vöhl, der Juden aus der Region sowie über die Verfolgung, Deportation und Vernichtung in den Konzentrationslagern näher bringen. Josephine Kowalczyk (16), Celina Henkler (15) und Laura Evers (15), von der Alten Landesschule Emily Henkler…

Read More