17 Millionen Schritte fĂĽr den guten Zweck

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Vitos HainaHaina (Kloster)/Rouven Raatz. Fast 17 Millionen Schritte und mehr als 6.400 mit dem Rad gefahrene Kilometer sind bei der Aktion „Vitos bewegt“ zusammengekommen, die Vitos Haina im März im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements organisiert hat. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren aufgerufen, vier Wochen lang ihre täglichen Aktivitäten per Smartwatch oder Fitnesstracker aufzuzeichnen und einzureichen: sowohl die während der Dienstzeit zurĂĽckgelegten Meter als auch die Bewegungen in der Freizeit: etwa beim Spaziergehen, Walken, Joggen oder Radfahren. Jeder Schritt bzw. jeder Kilometer wurde in Geld umgerechnet. So ist…

Weiter lesen

Primeln, Krokusse, Osterhasen: In der Gärtnerei der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina züchten Patienten Jungpflanzen und stellen Osterschmuck her

Haina (Kloster)/pm. Anders als es das trĂĽbe Märzwetter momentan erahnen lässt, sind unter den Kuppeln der Gewächshäuser in der Dr.-Otto-Kahm-StraĂźe schon alle Weichen auf FrĂĽhling gestellt: Die Mitarbeiter der Gärtnerei der Klinik fĂĽr forensische Psychiatrie Haina bereiten sich seit Wochen auf das nahende Osterfest und die wärmere Jahreszeit vor. Auf dem weitläufigen Gelände hinter dem Hainaer Dorfgemeinschaftshaus gedeihen bereits verschiedene FrĂĽhlingsblumen sowie Jungpflanzen saisonaler GemĂĽsesorten. Die Philosophie der GärtnereiJörg Winkler ist Gärtnermeister bei Vitos Haina, kĂĽmmert sich schon seit gut 20 Jahren um die Bewirtschaftung von 800 Quadratmetern Nutzfläche und…

Weiter lesen

Inklusion leben – Versorgung sicherstellen

Haina(pm). Die Kreistagsvorsitzende besuchte mit Landesdirektorin des LWV Susanne Selbert, Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer und Ruth Piro-Klein die tiergestĂĽtzte Therapie der Vitos – Klinik. Ziel ist, die Klienten darin zu unterstĂĽtzen, soziale Fähigkeiten neu zu entdecken, ihre Fähigkeiten zu erhalten bzw. weiterzuentwickeln. Hans-Willi Bornscheuer erläutert: „Gerade die Ăśbernahme von Verantwortung fĂĽr ein Tier hilft das Pflichtbewusstsein zu stärken, vermittelt Wertschätzung und das GefĂĽhl gebraucht zu werden. Eine Aufgabe zu haben, hilft Einsamkeit, Isolation, Depression, Angst und Stress ein wenig zu bewältigen.“ „Wir wollen diese Angebote aufrechterhalten“, sagt Iris Ruhwedel. Dr.…

Weiter lesen

Moderne Psychiatrie: Erfahrungen und berufliche Perspektiven

Virtuelle Fach- und Karrieremesse „LIKE Psychiatrie“ am 2. und 3. FebruarKassel(pm). Dazulernen, Netzwerken, Jobs finden: Vitos veranstaltet in Kooperation mit den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) zum zweiten Mal die virtuelle Fach- und Karrieremesse „LIKE Psychiatrie“. Sie richtet sich an Ă„rztinnen und Ă„rzte, Pflegende, Studierende, Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter sowie Therapeutinnen/Therapeuten. Die Teilnahme ist kostenlos und flexibel ĂĽber PC, Tablet oder Smartphone möglich. Auf der Messe-Homepage www.like-psychiatrie.de sind am 2. und 3. Februar jeweils von 9.30 Uhr bis 17 Uhr insgesamt 36 Fachvorträge von Klinik- und Krankenpflegedirektorinnen/Krankenpflegedirektoren sowie…

Weiter lesen

Video-Besuche im MaĂźregelvollzug

Patienten sollen zusätzliche digitale Kontaktmöglichkeit dauerhaft nutzen könnenHaina (Kloster)/Rouven Raatz. In Zeiten des Coronavirus gilt es, Kontaktemöglichst einzuschränken, um das Risiko einer Ansteckung zu mindern. FĂĽr die Patienten der Vitos Kliniken fĂĽr forensische Psychiatrie (KFP) bedeutet das seit Ausbruch der Pandemie: weitgehender Verzicht auf Besuche und Beurlaubungen. Damit sie trotzdem den Kontakt zu Angehörigen und Freunden pflegen können, haben die Kliniken nun Video-Besuche eingefĂĽhrt. Sie sind seit kurzem in allen fĂĽnf hessischen MaĂźregelvollzugskliniken möglich. „Wir erleben die Pandemie als Treiber fĂĽr neue, digitale Angebote. Die Video-Besuche im MaĂźregelvollzug sind eines…

Weiter lesen