Unbekannte verunreinigen Bach: Tausende Fische in Zuchtteichen gestorben

Polizei bittet um Hinweise Naumburg (Landkreis Kassel)/ots. Unbekannte haben am Montag in Naumburg-Elbenberg im Landkreis Kassel einen Bach verunreinigt. Dadurch sind in neun Teichen einer angrenzenden Fischzuchtanlage, denen Wasser des Baches zugeführt wird, offenbar die gesamten Fischbestände vernichtet worden. Nach Einschätzung der beiden betroffenen Fischzüchter dürfte es sich insgesamt um rund 10.000 Fische handeln. Der finanzielle Schaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert. Die Beamten der zuständigen Polizeistation Wolfhagen haben ein Ermittlungsverfahren wegen Gewässerverunreinigung eingeleitet. Derzeit besteht der Verdacht, dass an noch unbekannter Stelle Gülle in den Bach “Elbe” eingeleitet…

Weiter lesen