Vandalismus auf LLH-Süßkirschenversuchsanlage

Witzenhausen(pm). Berichte über mutmaßliche Beschädigungen an Pflanzenbeständen und landwirtschaftlichen Einrichtungen sind keine Einzelfälle. Diesmal traf es die Süßkirschenversuchsanlage des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen (LLH) in Wendershausen.In der vergangenen Woche wurden auf der eingezäunten LLH-Versuchsfläche in Witzenhausen-Wendershausen eine größere Anzahl junger Kirschbäume mit teilweise seltenen, alten und wertvollen Sorten stark beschädigt. Es handelt sich bei den betroffenen Bäumen um Sorten mit regionalem Bezug. Angepflanzt wurden sie für die “Deutsche Genbank Obst” (DGO) mit dem Ziel, Kirschensorten zu kultivieren, die aufgrund historischer, soziokultureller oder regionaler Hintergründe oder züchterischer Merkmale als erhaltenswert in Deutschland…

Weiter lesen

Lichterkette mutwillig durchtrennt – mehrere hundert Euro Schaden

Frankenberg/Eder(pm). Am Weihnachtsbaum vor dem Landratsamt haben Unbekannte eine der Lichterketten durchtrennt und irreparabel beschädigt. Die Tat ereignete sich von Dienstag auf Mittwoch. Der Schaden wurde am Vormittag des 2. Dezember entdeckt und beläuft sich auf eine Summe zwischen 300 und 500 Euro. Die Stadt hat bereits die Polizei eingeschaltet und sucht nach Zeugen, die Aussagen zum Tathergang machen können. Bürgermeister Rüdiger Heß zeigt keinerlei Verständnis für die Tat: „Gerade in Pandemie-Zeiten erfreuen wir uns besonders am Lichterglanz. Umso schlimmer finde ich diese unsinnige Sachbeschädigung.“ Für sachdienliche Hinweise, die zur…

Weiter lesen