Ehrenamtlicher Natur- und Tierschutz wird während der Krise unterstützt

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay Ehrenamtlicher Natur- und Tierschutz wird während der Krise unterstützt

Mittel können ab 1. Mai 2020 beantragt werden Wiesbaden(pm). „Viele gemeinnützige Vereine sind durch die Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht. In Tierheimen bleiben beispielsweise die Spenden für Tiere aus, den örtlichen Naturschutzvereinen fehlen ebenfalls Spendengelder in den Kassen. Der Landesregierung ist es ein wichtiges Anliegen, die ehrenamtlichen Vereine in Hessen zu unterstützen und auch für die Zeit nach der Krise zu erhalten. Deshalb haben wir eine Richtlinie auf den Weg gebracht, die Vereine unterstützt, die wegen der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind. Je nach Vereinsgröße und finanzieller Notlage…

Read More

Hessische Landesregierung schreibt Preis für “Tierschutz in der Landwirtschaft” aus

Symbolbild: teach3rman /Pixabay Hessische Landesregierung schreibt Preis für “Tierschutz in der Landwirtschaft” aus

Landwirtschaftsministerium sucht innovative Ideen zur Verbesserung des Tierwohls in der Landwirtschaft Wiesbaden(pm). Bereits zum dritten Mal schreibt die Landesregierung den Hessischen Preis für landwirtschaftliche Nutzierhalterinnen und Nutztierhalter aus. Damit sollen innovative Ideen zum Wohle der Tiere in der Landwirtschaft gefördert und honoriert werden. “Ich möchte nachdrücklich Landwirtinnen und Landwirte, insbesondere Junglandwirte, auffordern, Bewerbungen einzureichen. Die Jugend hat ein besonderes Gespür für innovative Ideen. Sie ist zukunftsorientiert und besitzt den Elan, innovative Ideen umzusetzen. Diese wollen wir fördern, durch eine Auszeichnung bekannt machen und zur Nachahmung ermutigen”, erklärte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska…

Read More

Hessischer Tierschutzpreis 2020 ausgeschrieben

Symbolbild: Alexas_Fotos /Pixabay Hessischer Tierschutzpreis 2020 ausgeschrieben

Umweltministerin Priska Hinz ruft zur Teilnahme auf Wiesbaden(pm). „Tierschutz ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema und verdient hohe Anerkennung. Mit dem Hessischen Tierschutzpreis würdigt und stärkt die Hessische Landesregierung das tägliche Engagement der ehrenamtlich aktiven Tierschützerinnen und Tierschützer. Auch in diesem Jahr wird der Preis wieder vergeben. Hessische Bürgerinnen und Bürger, Tierschutzorganisationen und Behörden können sich ab jetzt bis zum 15. Mai 2020 bewerben“, sagte Umweltministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden anlässlich der Ausschreibung des Hessischen Tierschutzpreises 2020. Der Tierschutzpreis wird seit über 20 Jahren an Projekte in Hessen vergeben. „Von…

Read More

Ein Herz für Tiere: Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für Gudrun Lumpp

Ein Herz für Tiere: Die Tierschützerin Gudrun Lumpp aus Paderborn erhielt das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Landrat Manfred Müller. Foto: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Meike DelangEin Herz für Tiere: Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für Gudrun Lumpp

Kreis Paderborn(krpb). Tiere in Not haben in ihr seit Jahrzehnten eine engagierte Fürsprecherin: Tierschützerin Gudrun Lumpp aus Paderborn gibt seit über 60 Jahren erkrankten, alten und hilfsbedürftigen Hunden oder auch Katzen, die keiner mehr will, ein Zuhause und bezahlt das alles aus eigener Tasche. Vor mehr als 20 Jahren verkaufte sie auch ihr damaliges Wohnhaus, um den Tierhort Albert Schweitzer in Paderborn-Benhausen zu realisieren. Bereits in den 70er Jahren setzte sie sich aktiv für die Kastration von frei lebenden Katzen ein, kämpfte für die artgerechte Haltung von Nutztieren und gute…

Read More

Jetzt mit Hochdruck an praxisreifen Lösungen arbeiten, um das Kükentöten zu beenden

Bild von cocoparisienne auf Pixabay Jetzt mit Hochdruck an praxisreifen Lösungen arbeiten, um das Kükentöten zu beenden

Landrat Manfred Müller zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Kreis Paderborn(krpb). Ist das in Deutschland praktizierte millionenfache Töten von männlichen, nicht zur Schlachtung geeigneter Küken mit dem Tierschutzgesetz (TierSchG) vereinbar? Dieses fordert in §1 Satz 2, dass niemand ohne vernünftigen Grund einem Tier Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen darf. Anders formuliert: Können wirtschaftliche Interessen unterm Strich eine solche Tötung rechtfertigen? Denn schließlich geht es ja auch darum, Lebensmittel für den Menschen auf den Markt zu bringen. Genau mit dieser Frage hat sich das Bundesverwaltungsgericht beschäftigt und im heutigen Revisionsverfahren eine Entscheidung getroffen.…

Read More