Tierquäler beschießt Gans zum zweiten Mal mit Pfeil – Zeugen gesucht

Korbach-Lengefeld(ots). Am vergangenen Samstag wurde in Lengefeld am Wipperteich eine Kanadagans (nicht wie zunächst berichtet “Ente”) mit Küken aufgefunden, die durch einen Pfeil an einem Flügel verletzt worden war. Durch einen Jagdausübungsberechtigten konnte die Gans gefangen und der Pfeil entfernt werden. Die Gans konnte anschließend ihre Küken wieder in Obhut nehmen. Leider wurde am gestrigen späten Abend erneut festgestellt, dass die Gans mit einem Pfeil beschossen wurde. Diesmal traf der Pfeil in den Hals-Brustbereich. Glücklicherweise wurde das Tier wieder nicht lebensgefährlich verletzt und der Pfeil konnte durch den Jäger entfernt…

Weiter lesen

Unbekannter Täter schneidet Ohrspitzen von Alpaka-Fohlen ab – Bobtail wurde vermisst

Niedenstein(ots). Gestern hat ein unbekannter Täter auf einer Weide an der Straße “Am Frießelsbach” die Ohrspitzen eines Alpaka-Babys abgeschnitten. Der Täter hat sich auf ein umschlossenes Garten- und Weidegrundstück begeben, auf dem sich mehrere Alpakas befanden. Darunter auch ein 1 Tag altes Alpaka-Baby. Der Täter schnitt dem Baby beide Ohrspitzen ab. Dem Alpaka-Besitzer ist dadurch ein Schaden in Höhe von 1.000,- Euro entstanden, da er nun das Tier nicht mehr verkaufen kann. Die Wunden wurden durch einen Tierarzt behandelt. Seit gestern Nachmittag wurde auch ein Hund vermisst, der sich zusammen…

Weiter lesen