Thüringer Landesgartenschau 2028: Diese acht Städte treten gegeneinander an

Wiesbaden(pm). Vier Städte und vier interkommunale Gemeinschaften aus allen Teilen des Freistaates haben zum Stichtag am 31. Dezember offiziell beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ihr Interesse an der Ausrichtung der Thüringer Landesgartenschau 2028 bekundet. So wollen Altenburg, Arnstadt, Bad Frankenhausen und Hildburghausen die übernächste Landesgartenschau ausrichten. Konkurrenz machen aber auch Bad Salzungen und Bad Liebenstein im Duo, die Städte Pößneck, Neustadt und Triptis im Dreierpack, die Kommunale Arbeitsgemeinschaft „Entwicklung Oberzentrum Südthüringen“ mit den Städten Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof sowie der Zweckverband „Allianz Thüringer Becken“ mit Sömmerda, Buttstädt,…

Weiter lesen

Zur Wahl von Thomas Kemmerich Stimmen aus Hessen und der Region

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Nach der Wahl von Thomas Kemmerich(FDP) zum thüringischen Ministerpräsidenten äußerten sich unter anderem die hessische FDP, die CDU und die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in Waldeck-Frankenberg. Kandidat der Mitte hat gewonnen – Freie Demokraten bleiben schärfster Gegenentwurf zur AfD Zur Wahl Thomas Kemmerichs zum Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen erklärt Dr. Stefan Ruppert, Vorsitzender der Freien Demokraten in Hessen: „Thomas Kemmerich ist als Kandidat der Mitte gegen die Bewerber von rechts und von links angetreten und hat gewonnen. Bezüglich der Wahl hat es keine Absprachen gegeben. Das verfassungsmäßige Recht anzutreten darf…

Weiter lesen

Zwei GaLaBau-Frauen aus Hessen-Thüringen für herausragende Leistungen ausgezeichnet

Elena Shahidinejad und Felicitas Schön konnten sich bei zwei von sechs Auszeichnungen durchsetzen. Wiesbaden(pm). Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) hat zum dritten Mal den BGL-Bildungspreis vergeben. Dabei konnten sich mit Elena Shahidinejad in der Kategorie Ausbildung und Felicitas Schön in der Kategorie Fortbildung zwei Bewerberinnen aus Hessen-Thüringen durchsetzen. Elena Shahidinejad aus Hanau (23) ist Preisträgerin in der Kategorie Ausbildung. Sie hat im FGL-Mitgliedsbetrieb Maximilian Bock im vergangenen Jahr erfolgreich Ihre Ausbildung absolviert und besuchte die Eugen-Kaiser-Berufsschule in Hanau. Auf der hessischen Freisprechungsfeier im vergangenen Jahr in…

Weiter lesen