Überlauf Diemelsee Staumauer – seltenes Ereignis im Sommer

Diemelsee(pm). Die Diemeltalsperre läuft seit gestern Spätnachmittag über. Der Starkregen hat dafür gesorgt, dass es an der Diemeltalsperre am Mittwoch, den 14. Juli., zum dritten Mal im Jahr zum Überlauf kam. Um ca. 18 Uhr wurden die Notschleuse geöffnet, seit 23:30 Uhr sind zusätzlich alle 7 Schleuse auf. Der Wasserstand liegt aktuell bei 376,47 m – das sind 27 cm über Vollstau. Der Zufluss aus dem Upland beträgt 4m³ pro Sekunde, es werden aktuell 1,1m³ pro Sekunde abgelassen. Der letzte Überlauf im Sommer ereignete sich vor 14 Jahren am 24.…

Weiter lesen

Kontrollen auch während der Osterfeiertage – Trotz Ausgangsbeschränkung viel los auf den Straßen am Edersee

Edertal(Uli Klein). Das Besucher-Resümee des vergangenen Wochenendes auf dem Gebiet der Nationalparkgemeinde Edertal fällt positiv aus. Nach einem eher verhaltenen Besucherandrang am Samstag, registrierten die Ordnungsbehörden jedoch am Sonntag trotz Ausgangsbeschränkung eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vortag. „Es waren zwar viele Autos und Motorräder auf den Straßen unterwegs, aber die Zahl der Fußgängerinnen und Fußgänger besonders im Bereich der Sperrmauer war erfreulicherweise überschaubar“, berichtet Bürgermeister Klaus Gier. Die eindringlichen Apelle bezüglich der Kontaktverbote und wegen der Mindestabstände zeigten nach Einschätzung des Edertaler Bürgermeisters offenbar Wirkung: „Die Sicherheitsabstände wurden eingehalten.…

Weiter lesen

Künstlicher Bachlauf an der Edertalsperre saniert

Wasserverlust im Aquapark infolge Setzungsschäden und offener Fugen Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Der künstlich angelegte Bachlauf von der Hammerbergstraße zum Sperrmauervorplatz wird der derzeit von Mitarbeitern des Bauhofs der Nationalparkgemeinde Edertal gründlich saniert. Nach dem loses Gestein aus brüchig gewordenen Fugen herausgenommen wurde, werden als nächste Arbeitsschritte die Steine teilweise neu gesetzt und Risse mit Mörtel verfüllt. Schwankende Temperaturen und Wurzeln setzen dem Bachlauf seit der Inbetriebnahme des Aquaparks vor 22 Jahren immer wieder zu. Die Folge ist ein kontinuierlicher Wasserverlust. „Der Aquapark wird mit Wasser aus der Eder gespeist, welches regelmäßig…

Weiter lesen