Sanierte Zufahrtsstraße zur Jugendburg Hessenstein offiziell freigegeben

Gesellschafter und Betreiber der Jugendburg Hessenstein freuten sich gemeinsam mit den Vertretern des Planungsbüros und der ausführenden Baufirma über die gelungene Sanierung der Zufahrtsstraße: Ralf Ußpelkat (Landkreis), Ralf Schmidt (Büro Gröticke), Andreas Schäfer (Fa. Wachenfeld), Karl-Friedrich Frese, Carlos Vicente (Büro Gröticke), Landrat Dr. Reinhard Kubat, Kreisbeigeordneter Fritz Schäfer, Heinz-Günther Schneider, Dieter Seibel (beide NABU), Susanne Paulus, Andreas Mann (beide Landkreis), Dr. Berthold Langenhorst (Geschäftsführer der Jugendburg) und Adolf Scheuermann (Landkreis).Foto:Landkreis Waldeck-FrankenbergSanierte Zufahrtsstraße zur Jugendburg Hessenstein offiziell freigegeben

Ederbringhausen/Hessenstein(pm). 1922 wurde in der Burg Hessenstein die erste Jugendherberge Hessens eingerichtet. We-gen seiner idyllischen Lage und des historischen Ambientes war das mittelalterliche Bau-werk ein beliebtes Ausflugsziel für Jugendgruppen, Schulklassen, Familien und Wander-gruppen. Dennoch wurde die Jugendherberge 2007 geschlossen, weil sie nicht mehr den aktuellen Ansprüchen und Erwartungen an eine derartige Einrichtung genügte. Damals entschlossen sich der Landkreis Waldeck-Frankenberg, die Kreishandwerkerschaft und der NABU, die Einrichtung als Jugendbildungsstätte in Form einer gGmbH fortzuführen. Im Zuge der Neuausrichtung wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt; der größte Teil des Gebäudes ist jetzt barrierefrei, jedes…

Read More

Vollsperrung der Mündener Straße in Medebach

Symbolbild~by_Rainer Sturm_pixelio.de#Vollsperrung der Mündener Straße in Medebach

Medebach/Meschede(straßen.nrw). Am 27. März starten die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der L740 (Mündener Straße) in Medebach und im weiteren Verlauf der L617 (Medebacher Straße) in Münden (Hessen). Diese Maßnahme, für die eine Gesamtbauzeit bis Mitte August vorgesehen ist, wird unter Vollsperrung der Landesstraße im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift und Hessen Mobil durchgeführt. Die Landesstraße erhält auf einer Gesamtlänge von 2,25 Kilometern einen neuen Fahrbahnaufbau, welcher den heutigen verkehrlichen Anforderungen entspricht. Die Baukosten für die Fahrbahnerneuerung im Zuge der L740 und L617 betragen rund 1,1 Millionen Euro. Die Baudurchführung zur Instandsetzung der…

Read More

Fahrbahnsperrung zwischen Gemünden-Herbelhausen und Einmündung in die L 3296

Symbolbild~by_Rainer Sturm_pixelio.de#Fahrbahnsperrung zwischen Gemünden-Herbelhausen und Einmündung in die L 3296

Bad Arolsen(pm). Aus Anlass von Gehölzpflege- und Baumfällarbeiten ist es erforderlich, die Kreisstraße 110 zwischen Herbelhausen und der Einmündung in die Landesstraße 3296 am Donnerstag, den 31. Januar 2019 und am Freitag, den 01. Februar 2019 für den Verkehr zu sperren. Die Vollsperrung ist erforderlich, um die Arbeits- und die Verkehrssicherheit während der Arbeiten, die von den Stiftungsforsten Kloster Haina ausgeführt werden, gewährleisten zu können. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und führt von der L 3296 über die L 3155 nach Gemünden (Wohra) und von dort über die K 109 nach…

Read More