Stadtverwaltung ab 16. Dezember auf Distanz – Kontakt per E-Mail und Telefon

Frankenberg(Eder)/pm. Landesweit gelten ab dem 16. Dezember 2020 weitere Einschränkungen im Rahmen eines zweiten Lockdowns. Vor diesem Hintergrund ergeben sich auch Änderungen bei der Stadtverwaltung Frankenberg. Für die Tage ab 16. Dezember 2020 bis zunächst 10. Januar 2021 wird die Verwaltung grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen über Telefon und E-Mail weiter zur Verfügung. Die Schließung soll dazu beitragen, das Infektionsgeschehen einzugrenzen. Davon betroffen sind auch die Außenstellen Stadtbücherei, das Jugendhaus sowie die Ederbergland Touristik. Für die Kitas gelten entsprechende Notfallregelungen. Wer kann, soll seine Kinder…

Weiter lesen

Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung am besten per Telefon

Frankenberg(pm). Auch vor dem Hintergrund landesweit erneut steigender Corona-Infektionszahlen hält die Stadtverwaltung Frankenberg an den aktuell geltenden Öffnungsregelungen fest. „Alles läuft im Moment sehr gut. Der beste Weg, Kontakt mit der Stadtverwaltung aufzunehmen ist und bleibt jedoch das Telefon“, erinnert Bürgermeister Rüdiger Heß. Viele Anliegen könnten so auch ohne persönlichen Kontakt geklärt werden. „Ob ein Besuch vor Ort oder ein individueller Termin nötig ist, klärt sich dann im Gespräch.“ Das gelte insbesondere für die einzelnen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter. Diese stehen außer am Telefon und per E-Mail nur nach vorheriger Terminabsprache…

Weiter lesen

Bürgermeister Heß zieht positive Zwischenbilanz nach Öffnung der Stadtverwaltung

Frankenberg(Florian Held). Seit gut zwei Wochen hat die Stadtverwaltung in Frankenberg (Eder) wieder für Bürgerinnen und Bürger geöffnet. „Es ist sehr positiv, wie sich die Dinge hier entwickeln“, zieht Bürgermeister Rüdiger Heß eine erste Zwischenbilanz. „Direkt am ersten Tag der Öffnung war vor allem im Bürgerbüro viel los. Das hat sich aber inzwischen gut eingependelt. Im Foyer des Stadthauses haben wir extra einen Kreisverkehr eingerichtet. Das kennen die Leute in Frankenberg ja bestens – entsprechend gut funktioniert es auch.“ Die Einführung der Kartenzahlung hat sich nach zwei Wochen ebenfalls schon…

Weiter lesen

Stadtverwaltung öffnet ab 27. April wieder – in Kürze auch zunehmend digital

Frankenberg(pm). Die Schließung der Stadtverwaltung Frankenberg (Eder) aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf die Corona-Pandemie dauert weiter an. Ab Montag, 27. April 2020, öffnet die Verwaltung dann wieder für den Publikumsverkehr – allerdings zunächst mit Auflagen und unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Die Kindertagesstätten bleiben indes wie die Schulen bis auf weiteres geschlossen, mit entsprechender Notbetreuung wie bisher. „Es ist wichtig, wieder einen Schritt in Richtung Normalität zu gehen, um wieder für die Anliegen aus der Bürgerschaft erreichbar zu sein – natürlich mit bestmöglichem Schutz sowohl für…

Weiter lesen

Stadtverwaltung Frankenau bleibt weiter geschlossen

Frankenau(pm). Vor dem Hintergrund des sich ausbreitenden Corona-Virus bleibt die Stadtverwaltung Frankenau auch weiterhin, bis zunächst zum 03.05.2020 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.Bürgermeister Björn Brede bittet darum, behördliche Anliegen möglichst telefonisch unter 06455/7990 oder auf dem elektronischen Weg (E-Mail) zu erledigen. Hierdurch können alle Bürgerinnen und Bürger aktiv dazu beitragen, dass mögliche Ansteckungen vermieden und somit die Ausbreitung des Virus in Grenzen gehalten werden kann. Die Organisation des öffentlichen Lebens auf allen Ebenen der Kommune wie Abfall-, Abwasserbeseitigung, Brandschutz, Versorgung und vieles mehr hat oberste Priorität.

Weiter lesen