Landkreis und Kommunen werden Sporthallen frühestens am 8. Juni öffnen

Waldeck-Frankenberg(pm). Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg werden frühestens am 8. Juni wieder für den Betrieb geöffnet. Das haben Landkreis sowie die Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Telefonkonferenz zur aktuellen Coronavirus-Situation entschieden. Ab dem 15. Mai erlaubt das Land Hessen zwar den Sportbetrieb wieder – jedoch in begrenztem Umfang. Im Vordergrund steht dabei, dass der Sport kontaktfrei ausgeführt wird. Das bedeutet, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden muss. Auch muss zwingend auf die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen geachtet werden, insbesondere bei…

Weiter lesen

Nach Wildschweinschaden: Sportverein Reddighausen erhält über 22.000 Euro für Sportplatz-Sanierung

Reddighausen(r). Der Sportverein 1923 e.V. Reddighausen erhält für die Sanierung des Sportplatzes aufgrund des Wildschwein-Schadens 22.000 Euro, teilt teilt die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Die Landeszuwendung stammt aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ . Ich freue mich, dass durch die finanzielle Unterstützung aus dem Hessischen Innenministerium nun die Sanierung des Sportplatzes nach dem großen Schaden, den die Wildschweine angerichtet hatten, möglich ist, so Claudia Ravensburg. Damit dürfen die Fußballer darauf hoffen, dass der Platz in der nächsten Saison wieder bespielbar sein wird.

Weiter lesen