Mallorca- Party und Scheunen-Fete für einen guten Zweck

Armin Hesse, Ortsvorsther von Haubern, Vöhls Ehefrau Meike Reuter, Nicole Nolte, Kita Geismar. Heike Weiß, Kinderkrebshilefe Marburg und der Spender DJ Martin Vöhl. Foto:EDR/odMallorca- Party und Scheunen-Fete für einen guten Zweck

DJ Martin spendet 3.100 Euro an Kinderkrebshilfe, Kita und Ortsbeirat Haubern Haubern(od). Angefangen hat alles bei Martin Vöhl mit 16 Jahren im Jugendclub Altenlotheim. Dort legte Martin Vöhl bei Geburtstagen und Feten auf.Durch seine gewinnende Art und Weise, aber auch durch ein Gefühl für Publikum und Zeitgeschmack folgten sehr schnell Discotheken ,Gaststätten und Discoabende. Mit seinem großen Repertoire von Oldies wie Abba oder CCR über die Ballermann Hits wie z.B. Mickie Krause oder Anna Maria Zimmermann bis hin zu aktuellen Charts wie Robin Schulz, Rihanna, Alle Farben oder Pink ist…

Read More

Spende von 1.500 Euro: inlingua unterstützt „Die Arche“ in Hamburg

Annalisa Hesse, Standortleiterin von Die Arche in Hamburg-Billstedt, erhält den Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro von inlingua. Foto:inlingua (von links nach rechts: Michael Hofmann (1. Vorsitzender von AG inlingua Deutschland e.V.), Annalisa Hesse (Standortleiterin von Die Arche in Hamburg-Billstedt), Petra Schöttner (Leiterin der Geschäftsstelle von AG inlingua Deutschland e.V. in Hamburg)) (Bild:inlingua)Spende von 1.500 Euro: inlingua unterstützt „Die Arche“ in Hamburg

Hamburg(pm). Beim 50. Jubiläum der inlingua Sprachschulen im Jahr 2018 wurden fünf Länder-Illustrationen des Münchner Karikaturisten und Schnellzeichners Carlo versteigert. Die Summe von 1.500 Euro ging im Juli 2019 als Spende an das Kinderprojekt „Die Arche“ in Hamburg. Nina Bernreuther leitete mit ihrer erfrischend emotionalen Art die Versteigerung zum 50. inlingua-Jubiläum, an der über 160 Lizenznehmer aus den in 34 Ländern ansässigen Sprachcentern teilnahmen. Der Münchner Moderatorin gelang es, Höchstpreise von bis zu 400 Euro für ein Bild zu erzielen. Darüber freute sich nun „Die Arche“ in Hamburg-Billstedt. Insgesamt wurden…

Read More

444,44 Euro für das Jugendhaus in Frankenberg

Übergabe der Spende: Vanessa Ante, Jugendhausleiter Johannes Engelmann, Margarita Gill, Hauptfeldwebel Marco Nilz Foto: EloKaBtl 932/Pressestelle444,44 Euro für das Jugendhaus in Frankenberg

Frankenberg(pm). Am 27. Mai übergab Hauptfeldwebel Marco Nilz, aus der 3. Kompanie des Bataillon Elektronische Kampfführung 932 Frankenberg/Eder, dem Jugendhaus in Frankenberg eine Spende in Höhe von 444,44 Euro. Hauptfeldwebel Nilz war erst vor kurzem aus einem Afghanistan Einsatz zurückgekehrt. Dort wurde die Summe in mehreren Spendenaktionen gesammelt. Nach der Rückkehr hat sich das 45 Mann starke Einsatzkontingent von Hauptfeldwebel Nilz dazu entschlossen, die Summe an das in Frankenberg gelegene Jugendhaus zu spenden. Das Kontingent von Hauptfeldwebel Nilz wurde nicht nur von Frankenberg Soldaten gestellt. Tatsächlich war der überwiegende Teil…

Read More

Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg erhält Spende vom Waldeckischen Sängerbund

Schirmherr Dr. Reinhard Kubat übergab zusammen mit Bruno Mecke 1. Vorsitzender des Waldeckischen Sängerbundes, Astrid Behle (stellvertretende Vorsitzende), Rüdiger Pfannkuche (Musikausschuss), Margret Schultze (Schatzmeisterin), Karl-Friedrich Trachte (1. Vorsitzender Sängerbezirk Upland) den Schec über 2.100 Euro an Diana Asmuth von der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg e. V. Foto: EDR/odKinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg erhält Spende vom Waldeckischen Sängerbund

Korbach(od). Einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.100 Euro aus dem Erlös des Benefizkonzertes des Waldeckischen Sängerbundes in der Kilianskirche in Korbach übergaben Schirmherr Dr. Reinhard Kubat gemeinsam mit den Vertretern des Waldeckischen Sängerbundes, dem 1. Vorsitzenden Bruno Mecke , der stellvertretenden Vorsitzende Astrid Behle, Rüdiger Pfannkuche vom Musikausschuss, Margret Schultze,Schatzmeisterin sowie dem (1. Vorsitzender Sängerbezirk Upland Karl-Friedrich Trachte an Diana Asmuth vom Vorstand der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg e. V. Am 6. April 2019 verzauberten der südsauerländischer Männerchor „Die 12 Räuber“, die Diemelhörner, eine Alphorngruppe aus dem Diemeltal, der „Upländer Männerchor“,…

Read More

Werkzeug für die Kinder- und Jugendarbeit

Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen~Foto: Klein/nh#Beschicker und Besucher der Edertaler bunten Märkte ermöglichten mit ihren Geldspenden den Kauf von Werkzeugmaschinen. Darüber freuen sich (von links): Florian Neuhaus, Marktleiterin Susanne Blatter, Bürgermeister Klaus Gier und Diakonin Johanna Mienert.Werkzeug für die Kinder- und Jugendarbeit

Händler und Besucher des bunten Marktes unterstützen Angebote der evangelischen Kirche Edertal(Uli Klein/). Die evangelische Jugend im Zweckverband Edertal freut sich über einen Akku-Schlagbohrschrauber und eine Pendelhubstichsäge im Gesamtwert von 300 Euro. Ermöglicht wurde der Kauf durch eine Geldspende der Händler und Besucher des bunten Marktes in Bergheim. „Die Werkzeugmaschinen können wir sehr gut gebrauchen“, sagte Diakonin Johanna Mienert bei der gut besuchten Auftaktveranstaltung der diesjährigen Marktsaison. Ihren besonderen Dank sprach sie gegenüber all denjenigen aus, die während der Markttage des vergangenen Jahres Euro-Münzen in eine Spardose gesteckt hatten. „Wir…

Read More