Masernimpfung hat eine soziale Dimension

Foto von Katja Fuhlert auf Pixabay Masernimpfung hat eine soziale Dimension

Schutz der Allgemeinheit vor schweren Krankheiten unverzichtbar Wiesbaden(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, unterstützt die Forderungen nach einer Impfpflicht gegen Masern. Eine verpflichtende Masernimpfung sorge dafür, dass die größer werdenden Impflücken in der Bevölkerung geschlossen würden. Sommer sagte: „Die Masern sind eine schwere Erkrankung, die in einem von tausend Fällen tödlich endet. Ich beobachte deswegen mit Sorge, dass der Impfschutz gegen Masern, aber auch gegen andere ansteckende Krankheiten, von einer wachsenden Zahl von Menschen vernachlässigt oder als Ergebnis von Fehlinformationen ganz…

Read More

Akzeptanz statt Ausgrenzung – SPD-Fraktion unterstützt Verbot schädlicher Sexual-„Therapien“

MdL Dr. Daniela Sommer(SPD)~Foto:Sommer#Akzeptanz statt Ausgrenzung – SPD-Fraktion unterstützt Verbot schädlicher Sexual-„Therapien“

Wiesbaden(pm). Der Hessische Landtag hat über die Bundesratsinitiative der Landesregierung für ein Verbot so genannter „Konversionstherapien“ debattiert. „Konversionstherapien“ sind zweifelhafte psychotherapeutische Verfahren, deren Vertreter die Homosexualität als behandlungsbedürftige psychische Störung interpretieren, die durch entsprechende Therapien „geheilt“ werden kann. Für die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag unterstützte deren stellvertretende Vorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin Dr. Daniela Sommer ein Verbot dieser „Therapien“. Sie stellten die sexuelle Identität von homosexuellen Menschen in Frage und gefährdeten deren psychische Gesundheit. Sommer sagte: „In der seriösen Wissenschaft besteht Konsens darüber, dass Homosexualität keine Krankheit ist, sondern ein integraler…

Read More

Zustände in der Akutpsychiatrie Höchst müssen aufgeklärt werden

Fußfessel, Symbolbild Von User:Klaus with K - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=255544Zustände in der Akutpsychiatrie Höchst müssen aufgeklärt werden

Sozialminister Klose in der Pflicht Wiesbaden(pm). Nach dem RTL-Bericht über die Akutpsychiatrie des städtischen Klinikums Frankfurt-Höchst hat gestern der Sozialausschuss des Hessischen Landtags über die schweren Vorwürfe gegen die Klinik beraten. Dr. Daniela Sommer, die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, die das Thema auf die Tagesordnung hatte setzen lassen, forderte vom hessischen Sozialministerium eine umfassende und lückenlose Aufklärung über die Zustände in der Höchster Psychiatrie. Sommer sagte: „Die Fernsehbilder aus der Klinik in Höchst waren erschütternd. Auch wenn der RTL-Beitrag aus dramaturgischen Gründen manches verdichtet haben mag, muss…

Read More

Fahrt nach Wiesbaden mit Besuch der Plenardebatte des Hessischen Landtages

Foto:pixabay/DonnawettaFahrt nach Wiesbaden mit Besuch der Plenardebatte des Hessischen Landtages

Stadtbummel und Besuch der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer informiert über ihre nächste Fahrt in den Hessischen Landtag in Wiesbaden am Donnerstag, den 4. April 2019. Nach der Möglichkeit eine Tour oder einen Stadtbummel durch Wiesbaden, beispielsweise mit Besuch des Kranzplatzes, des Kochbrunnens, der heißesten und wohl bekanntesten Thermalquelle der Stadt, können die Gäste aus dem Wahlkreis die Hessischen Landeszentrale für politische Bildung besuchen. Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung informiert und berät zu diversen Themen und stellt im Rahmen ihrer Arbeit…

Read More

Equal Pay Day: Frauen verdienen noch immer deutlich weniger als Männer

Symbolbild:Pixabay~geralt#Equal Pay Day: Frauen verdienen noch immer deutlich weniger als Männer

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Daniela Sommer(SPD) fordert als heimische Abgeordnete Taten statt PR-Kampagnen zum Equal Pay Day, denn Frauen verdienen noch immer deutlich weniger als Männer. Heute findet der Equal Pay Day statt. Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des nächsten EPD am 18. März 2019. Der Equal Pay Day steht so gerechnet für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre…

Read More