Neubau für die Polizei – Investor gesucht

Siegen(ots). Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein sucht im Rahmen eines europaweiten Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb einen geeigneten Investor, der einen Neubau nach den Erfordernissen der Polizei für ihr zentrales Dienstgebäude in einem definierten Zielgebiet innerhalb der Stadt Siegen erstellt und an die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vermietet. “Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist unser höchstes Gut! Deshalb gilt es, für unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten bestmögliche Arbeitsbedingungen zu schaffen, die auch den aktuellen technischen Entwicklungen Rechnung tragen”, betont Landrat Andreas Müller, Leiter der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. “Weil unser zentrales Dienstgebäude in Weidenau inzwischen aus allen…

Weiter lesen

Unfallaufnahme läuft aus dem Ruder: Taxifahrer wollte “richtige” Polizei

Niedeschelden(ots). Zu einem relativ einfachen Verkehrsunfall wurden Beamtinnen der Wache Weidenau am Montag, 26.08.2019, gegen 16:50 Uhr, in die Siegtalstraße gerufen. Der Unfall selbst ist eigentlich der Rede nicht wert. Zwei Fahrzeuge waren zusammengestoßen, keine Person verletzt – wie gesagt ein Bagatellschaden. Dies passiert jeden Tag und bedarf eigentlich keiner Meldung. Was sich aber während der Unfallaufnahme entwickelte ist schon befremdlich und kommt nicht alle Tage vor: Wie in jedem Beruf üblich, sind auch bei der Polizei Auszubildende auf den Streifenwagen mit dabei. Die Unfallaufnahme erfolgte am Montag also durch…

Weiter lesen

Siegen 15-Jähriger greift zum Messer – Opfer verstorben

Siegen(ots). Am 20.06.2019 gegen 17:30 Uhr kam es im Bereich Fischbacher Berg in Siegen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 47-Jährigen und einem 15-Jährigen. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der 15-Jährige seinem Gegenüber mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper. Nach notärztlich Erstversorgung wurde er in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Dort verstarb er am frühen Abend an den Folgen der Messerstiche. Der 15 -Jährige konnte zeitnah zur Tat nach kurzer Flucht von eingesetzten Polizeikräften vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen werden seit Donnerstagabend von einer Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen und…

Weiter lesen