Heimischer Wald bereitet große Sorgen

Beim Informationsnachmittag der Volkmarser Senioren Union stand dieses Mal die Zukunft des heimischen Waldes im Mittelpunkt. Hierzu konnten die beiden SU-Sprecherinnen Jutta Schwinger und Lieselotte Kairies (v.r.) den Ersten Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese (2.v.r) als sachkundigen Referenten begrüßen.Foto: Senioren Union VolkmarsenHeimischer Wald bereitet große Sorgen

Volkmarsen(pm). Der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese hat beim Informationsnachmittag der Senioren Union Volkmarsen über den aktuellen Waldzustand im Kreisgebiet und die gesetzlich vorgeschriebenen Änderungen in der Holzvermarktung informiert. Verursacht durch die beiden trockenen Sommer und extreme Stürme sei die Waldbewirtschaftung in Waldeck-Frankenberg inzwischen deutlich defizitär. Der Waldzustandsbericht sage aus, dass der jährliche Verlust in der Vergangenheit bei 0,3 % lag, in 2018 auf 2,3 % angewachsen sei und man in diesem Jahr mit etwa 5 % Verlust rechnen müsse. Aktuell sei jedoch nicht nur die wirtschaftliche Lage schwierig, man sorge…

Read More

Volkmarsen ist zukunftsorientiert

Die SU-Sprecherinnen Jutta Schwinger und Lieselotte Kairies (v.r.) hatten beim vierteljährlichen Kaffeenachmittag der Volkmarser Senioren Union Bürgermeister Hartmut Linnekugel zu Gast. Der Rathauschef berichtete über aktuelle kommunalpolitische Themen und zog eine positive Zwischenbilanz seiner inzwischen vierten Amtszeit. Foto: Senioren-Union VolkmarsenVolkmarsen ist zukunftsorientiert

Bürgermeister Linnekugel zieht eine positive Zwischenbilanz seiner vierten Amtszeit Volkmarsen(pm). Beim Kaffeenachmittag der Senioren-Union (SU) hat Bürgermeister Hartmut Linnekugel zur Mitte seiner inzwischen vierten Amtszeit über Erfolge und Ziele seiner Arbeit berichtet. In den vergangenen drei Jahren sei mit großzügiger Landeshilfe die Entschuldung der Stadt vorangetrieben worden. Dadurch habe Volkmarsen finanzielle Spielräume gewonnen. Das Land wolle zudem in den kommenden zwei Jahr die maroden Straßenbeläge der Arolser Straße und der Warburger Straße komplett erneuern. Erfreulich sei zugleich, dass sich die Einkaufsmärkte kontinuierlich weiterentwickelten. Die Neuansiedlung eines Drogeriemarktes sei aber leider…

Read More