Humor als Konzept: Wie man anderen hilft und dabei sich selbst nicht vergisst

Landrat würdigt ehrenamtliches Engagement in Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Hospizen Kreis Paderborn (krpb). Ein aufmunterndes Lächeln oder Zeit für ein Gespräch: Für Menschen, die Hilfe brauchen, sind gerade diese kleinen Gesten der Menschlichkeit Lichtblicke in ihrem Alltag. In Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern, Einrichtungen mit Menschen für Behinderungen oder Hospizen helfen Ehrenamtliche den Fachkräften vor Ort, ihre anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe zu meistern. Von Besuchsdiensten, Spaziergängen, Fahrdiensten zu Gottesdiensten und zum Arzt bis hin zur Sterbebegleitung: All das erhöht die Lebensqualität der Betroffenen und entlastet hauptamtliche Kräfte, die…

Weiter lesen