Gremienarbeit wird digital

Bad Wildungen(pm). Im Bad Wildunger Rathaus hält die Digitalisierung Einzug. Als ein großes Projekt wurde der Antrag der Bündnis`90/Die Grünen aus Dezember 2018 umgesetzt. Dieser zielte auf eine papierlose Gremienarbeit und die Beschaffung eines entsprechenden Programms nebst Tabletcomputern für die Mandatsträger. Mehrere Programme wurden von einem von Rathausmitarbeitern und Kommunalpolitikern besetzten Auswahlgremium genauesten begutachtet. Die Wahl fiel dabei auf das Programm einer Softwarefirma aus Salzwedel, dass die internen Prozesse der Vorlagenerstellung und das Aufstellung der Tagesordnung ebenso abbildet, wie die papierlose Arbeit für die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger. Innerhalb des Rathauses…

Weiter lesen

Verwaltungsstellen und Rathäuser in Waldeck-Frankenberg weiterhin nur eingeschränkt geöffnet

Die Verwaltungsstellen des Landkreises und Rathäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben weiterhin eingeschränkt geöffnet. Darauf haben sich die Bürgermeister der Städte und Gemeinden mit Landrat Dr. Kubat in der letzten Dienstversammlung ge-einigt. Wann die Türen der Dienststellen wieder ganz ohne Einschränkungen geöff-net werden sollen, steht aktuell noch nicht fest. Im Rahmen des Infektionsschutzes hatten sich der Landkreis und die Kommunen seit dem Lockdown erst für eine Schließung der Verwaltungsstellen entschieden. Seit einigen Wochen haben die Behördenhäuser eingeschränkt geöffnet – für persönliche Gespräche nach Terminvergabe und unter strengen hygienischen Auflagen.

Weiter lesen

Online ins Stadthaus: Frankenberg macht die ersten Verwaltungsdienstleistungen digital verfügbar

Frankenberg(pm). Die Stadt Frankenberg (Eder) macht eine Reihe von Dienstleistungen digital verfügbar. Über die städtische Webseite kann eine wachsende Zahl an Dienstleistungen ab sofort online beantragt und auch direkt bezahlt werden. Dazu gehören aktuell Services im Pass- und Meldewesen wie auch das Anfordern von Urkunden vom Standesamt, also Geburtsurkunden, Eheurkunden, Sterbeurkunden, etc. Ein Servicekonto ist für die Nutzung der Dienste nicht nötig. Auf der Startseite der Stadt Frankenberg (Eder) unter www.frankenberg.de finden Bürgerinnen und Bürger zunächst unter dem Reiter „Rathaus und Service“ den Link zur Übersicht der digital verfügbaren Dienstleistungen.…

Weiter lesen

Vöhl – Einbrecher sucht Rathaus heim

Vöhl(ots). Am letzten Wochenende brach ein unbekannter Täter in das Vöhler Rathaus ein. Nachdem er beim Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, scheiterte, schlug er eine Fensterscheibe ein und konnte so in das Gebäude gelangen. Dort fand er mehrere Schlüssel, mit denen er sämtliche Büroräume öffnen konnte. In den Büroräumen durchsuchte er Schränke und andere Behältnisse. Nach ersten Feststellungen konnte der Einbrecher lediglich eine geringe Menge Geld entwenden, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.…

Weiter lesen

Vöhler Rathaus wegen Bombendrohung geräumt – update-

Vöhl(ots). Am heutigen Nachmittag ging ein Anruf bei der Gemeinde Vöhl ein. Der unbekannte Anrufer drohte damit, dass zu einer bestimmten Zeit im Rathaus eine Bombe hochgehen würde. Das Gebäude wurde auf Anweisung der Polizei sofort geräumt. Zu einer Explosion kam es bislang nicht. Aus Sicherheitsgründen bleibt das Rathaus weiterhin geräumt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Straßen rund um das Rathaus sind derzeit gesperrt. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen. 17 Uhr 07:Sprengstoffspürhund nichts gefunden – Sperrungen aufgehoben – Gebäude wieder freigegeben Ein bislang unbekannter Mann hatte heute Nachmittag bei…

Weiter lesen