Mehr Sicherheit durch neue Markierungen auf der Uferpromenade

Frankenberg(pm). GroĂźe weiĂźe Fahrräder kennzeichnen ab sofort die Fahrspur fĂĽr Radelnde auf der Uferpromenade in Frankenberg. FuĂźgänger- und Fahrradweg laufen dort entlang der frisch sanierten UferstraĂźe parallel zueinander – der FuĂźgängerweg auf der Fahrbahnseite, der Radweg der Eder zugewandt. Die neuen Markierungen ergänzen die vorhandene Beschilderung und lassen fĂĽr FuĂźgänger wie auch Radfahrer in Zukunft keinen Zweifel mehr aufkommen, welche Seite fĂĽr wen vorgesehen ist. Damit erhöht sich die Sicherheit fĂĽr alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich. Zusätzlich auf dem Fahrradweg aufgebrachte Pfeile weisen auĂźerdem darauf hin, dass der Weg in…

Weiter lesen

Geh- und Radweg zwischen Jesberg und Bad Zwesten-Oberurff wird gebaut

Wiesbaden(pm). Am Montag, dem 15. März 2021 begann der Bau des Geh- und Radwegs entlang der BundesstraĂźe B 3 zwischen Jesberg und dem Bad Zwestener Ortsteil Oberurff. „Die aus Jesberg und Umgebung kommenden SchĂĽlerinnen und SchĂĽler des CJD Jugenddorfs Christophorusschule können kĂĽnftig sicher mit dem Fahrrad zum Unterricht kommen“, teilte Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mit. Der von der BundesstraĂźe abgetrennte Geh- und Radweg schlieĂźt zudem eine LĂĽcke im hessischen Radwegenetz und wird Teil des Fernradwegs R 5. Bei der etwa drei Kilometer langen Verbindung werden auf einigen Abschnitten bestehende und…

Weiter lesen

Ederradweg: SPD Frankenberg verwundert ĂĽber Pressebericht des Landkreises

Frankenberg(pm). Auch die SPD Frankenberg ist verwundert ĂĽber den Pressebericht des Landkreises bezĂĽglich des Ederradweg. „Wir begrĂĽĂźen und freuen uns ĂĽber die erfolgreiche Bewertung des vierten Stern“, so Friedhelm Schneider. Bereits am 20.11.2018 wurde zu einer Eder-Radweg-Konferenz im Kreishaus Korbach eingeladen. An dieser Konferenz nahm auch der Frankenberger Stadtrat und Sozialdemokrat Friedhelm Schneider teil. Dabei wurde unter anderem der schlechte Zustand des Radweges zwischen den Frankenberger Stadtteil ViermĂĽnden und den Vöhler Ortsteil Ederbringhausen zur Sprache gebracht. Auch wurde eine neue TrassenfĂĽhrung zwischen Ederbringhausen und dem Bahnhof Schmittlotheim vorgestellt. „Bis heute…

Weiter lesen

Radwege in Waldeck-Frankenberg sollen besser werden: Jetzt online Feedback geben

Waldeck-Frankenberg(pm). Mit dem E-Bike zur Arbeit, auf zwei Rädern den Landkreis erkunden oder mit dem Fahrrad mal schnell zum Einkaufen: Nicht erst seit der Corona-Pandemie erfreut sich Radfahren einer neuen Beliebtheit – auch in Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis will das Radwegenetz daher noch weiter verbessern. Er setzt dabei auch auf Feedback aus der Bevölkerung, das jeder ab sofort online abgeben kann. Die Radwege in Waldeck-Frankenberg sollen besser werden – sowohl fĂĽr die touristische, als auch fĂĽr die alltägliche Nutzung. DafĂĽr arbeitet der Landkreis derzeit an einem Radverkehrskonzept. Den aktuellen Stand präsentiert…

Weiter lesen

4 Sterne fĂĽr den Eder-Radweg

Waldeck-Frankenberg(pm). „Das ist eine Bestätigung fĂĽr unsere Strategie, auf den Radtourismus als tragende Säule der touristischen Infrastruktur in Waldeck-Frankenberg zu setzen“, freute sich Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese. Der Eder-Radweg wurde vom ADFC (AllgemeinerDeutscher Fahrrad-Club e. V.) mit 4 Sternen ausgezeichnet und erhältdamit erneut das GĂĽtesiegel „ADFC-Qualitätsradroute“. Mit dieser Klassifizierung wurde ein lang ersehntes Ziel erreicht, das sich dieEder-Kooperationspartner gesteckt hatten. Doch es wird weiter darangearbeitet, die Qualität zu verbessern und zu sichern. In diesem Jahr wird die Urkundenverleihung des ADFC nicht wie sonst auf der ITB, sondern online stattfinden. Bezaubernde…

Weiter lesen