Landkreis erweitert Parkraum am Korbacher Kreishaus

Korbach(pm). Die Corona-Krise hat nicht alle Aktivitäten zum Erliegen gebracht, vor allem Bauarbeiten, die trotz der Einschränkungen durchgefĂĽhrt werden können, werden in Angriff genommen. Auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg lässt seine baulichen Pläne nicht ruhen und hat mit der Errichtung eines temporären Parkplatzes am Korbacher Kreishaus begonnen. Erster Kreisbeigeordneter und Baudezernent Karl-Friedrich Frese stellt das Projekt vor. „Die Parksituation am SĂĽdring war schon seit einiger Zeit unbefriedigend.“ Durch die Ăśbernahme neuer Aufgaben fĂĽr den Landkreis und die damit verbundene Aufstockung des Personals hatte sich der Bedarf fĂĽr PKW-Stellplätze am Korbacher Kreishaus…

Weiter lesen