Rücksichtsloses Parken behindert Winterdienst

Gleichgültige Autofahrer gefährden in Edertal sogar Rettungseinsätze Edertal(von Uli Klein). Der erste Schnee und Glatteis sorgten erneut für Probleme bei Winterdiensteinsätzen der Nationalparkgemeinde Edertal. Streufahrzeuge konnten in einem Ortsteil wegen an beiden Fahrbahnrändern abgestellter Fahrzeuge zwei Straßen nicht räumen. „Das ist doppelt ärgerlich. Einmal für diejenigen, die frühmorgens mit ihren Autos zur Arbeit fahren müssen oder andere Wege zu erledigen haben, und natürlich für die Männer unseres Winterdienstes, deren Arbeit massiv behindert wird“, sagt Bürgermeister Klaus Gier. Das Phänomen rücksichtslos parkender Autos sei auch für die Mitarbeiter eines von der…

Weiter lesen

Parken mit dem Smartphone in Bad Wildungen, Edertal und Waldeck

München(pm). Autofahrer in Bad Wildungen, Edertal und Waldeck können ihre Parkscheine auf allen gebührenpflichtigen kommunalen Parkplätzen ab sofort mit dem Smartphone lösen. „Mit dem digitalen Parkschein bieten wir den Bürgerinnen und Bürgern ab sofort eine sinnvolle Bezahlalternative zum Parkautomaten an. Gerade jetzt während der Corona-Pandemie hat das Handyparken gegenüber den Parkscheinautomaten, auch wenn einige wenige in Bad Wildungen schon die EC-Kartenfunktion anbieten, den Vorteil, dass damit kontaktlos, ohne Gang zum Automaten, bezahlt werden kann“, so Ralf Gutheil, Bürgermeister der Stadt Bad Wildungen. „Bis jetzt konnten Autofahrer ihre Parkgebühren ausschließlich bar…

Weiter lesen

Parken per App und SMS – Frankenberg realisiert bargeldlose Bezahlung

Kleingeldsuche am Parkscheinautomaten und Strafzettel fürs Zuspätkommen – das muss in Frankenberg (Eder) ab sofort nicht mehr sein. In dieser Woche hat die Stadt für alle kostenpflichtigen öffentlichen Parkplätze zwei Alternativen zum Münzeinwurf eingeführt: die Bezahlung per SMS und via App. In Zukunft können Autofahrende ihr Parkticket für die knapp 300 öffentlichen Bezahlparkplätze in der Innenstadt damit einfach bargeldlos bezahlen. Allerdings lassen sich auch Bewegungsmuster durch die Kennzeichen erstellen.

Weiter lesen

Sonderfahrplan zur „Europeade 2019“ in Frankenberg

NVV verstärkt Zugkapazitäten auf der LinieRB42 Marburg – Brilon Stadt Frankenberg/Kassel(pm). Zur Großveranstaltung „Europeade 2019“ in Frankenberg hat der NVV sein Fahrplanangebot auf der Linie RB42 (Marburg – Brilon Stadt) vom 18. bis 21. Juli erweitert, um den Besuchern eine entspannte An- und Abreise mit der Kurhessenbahn nach Frankenberg zum größten Folklorefestival Europas zu ermöglichen. Nachmittags, abends und insbesondere am Wochenende werden die Zugkapazitäten verstärkt und auch einzelne Zusatzzüge eingesetzt. Besucher können so auch am späten Abend – und am Freitag und Samstag sogar bis in die Nacht – bequem…

Weiter lesen