„Da geht noch was!“: Halbzeit beim Stadtradeln

Kreis Paderborn (krpb). Die Radfahrerinnen und Radfahrer im Kreis Paderborn haben fleißig in die Pedale getreten: Platz 22 in NRW von insgesamt 354 Kommunen haben sie bisher bei dem bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln erreicht. Landrat Christoph Rüther ist überzeugt: „Da geht noch was!“ Vom 5. bis 25. September läuft die Aktion im Kreis Paderborn. Gerade ist die Halbzeit erreicht: 504 Teams mit 4.594 aktiven Radelnden aus dem Paderborner Land haben sich für die Aktion registriert und tragen seitdem fleißig jeden Kilometer ein, den sie mit dem Rad zurücklegen – sei es…

Weiter lesen

Moderne Ausstattung für gefährliche Einsätze

Neues Einsatzleitfahrzeug für die ABC-Einheiten der Feuerwehren im Kreis PaderbornKreis Paderborn(krpb). Wenn Feuerwehrleute von ABC reden, dann meinen sie nicht das Alphabet – die Abkürzung steht für „Atomare, biologische und chemische Kampf- und Gefahrstoffe“. Rund 220 Feuerwehr-Einsatzkräfte im Kreis gehören zu dieser speziellen Einheit. Der Kreis Paderborn hat nun einen neuen Einsatzleitwagen für die ABC-Einheiten offiziell in Dienst gestellt. „Wer sich an vorderster Front – und das freiwillig! – für den Schutz der Menschen im Kreis Paderborn einsetzt, braucht gutes Rüstzeug und eine technische Ausstattung, die sich auf dem neuesten…

Weiter lesen

Corona-Notbremse tritt am Pfingstsamstag außer Kraft

Lockerungen für Einzelhandel und Gastronomie – Ausgangsbeschränkungen aufgehobenKreis Paderborn (krpb). Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat per Allgemeinverfügung das Unterschreiten der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 im Sinne des Infektionsschutzgesetzes für den Kreis Paderborn festgestellt. Damit tritt die Corona-Notbremse (Bundesnotbremse) am Samstag, 22. Mai außer Kraft. Es gelten aber weiter die Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW. Gleichwohl bringt die Aufhebung dieser Bundesnotbremse deutliche Erleichterungen, zum Beispiel für den Einzelhandel und die Außengastronomie. Das Einkaufen ohne Termin ist wieder möglich. Auch dürfen wieder mehr Kunden ins Geschäft. Voraussetzung für den Besuch ist…

Weiter lesen

luca App auch ohne Smartphone benutzen

Schlüsselanhänger für die App kostenlos in allen Gemeinden erhältlichKreis Paderborn (krpb). Zettelwirtschaft adé: Das Paderborner Land ist immer eine Reise wert. Das haben sich im letzten Sommer wohl auch Donald und Daisy Duck gedacht, denn sie trugen sich in zahlreichen Kontaktnachverfolgungslisten von Restaurants, Friseuren und anderen Geschäften ein. Nicht nur falsche Namen, von Donald Duck bis Superman und Co., erschwerten die Arbeit des Gesundheitsamtes. Auch unleserliche Handschriften stellten bei der Kontaktnachverfolgung im Falle eines positiven Corona-Falles hohe Hürden auf. „So wie der Kreis im Gesundheitsamt gleich zu Beginn der Pandemie…

Weiter lesen

Ein Einblick in die Geschichte des jüdischen Lebens im Paderborner Land

Online-Vortrag des Kreismuseums Wewelsburg – Anmeldungen ab sofort möglichKreis Paderborn(krpb). Das ehemalige Hochstift Paderborn hat eine interessante und vielseitige jüdische Geschichte. Am Sonntag, 16. Mai um 15 Uhr bietet das Kreismuseum Wewelsburg einen Auszug aus dem ursprünglich geplanten Themenrundgang als Online-Vortrag an. Ausgewählte Stationen in den beiden Museumsabteilungen, dem Historischen Museum des Hochstifts Paderborn und der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945, bilden die Ausgangspunkte. Der digitale Vortrag bietet darüber hinaus spannende Einblicke in die Geschichte des jüdischen Lebens im Paderborner Land anhand von Ausstellungsobjekten und Dokumenten an. Der…

Weiter lesen