Heimat schafft Verbundenheit – auf dem Dorf und in der Stadt

Symbolbild: Fritz_the_Cat auf Pixabay Heimat schafft Verbundenheit – auf dem Dorf und in der Stadt

Neuer Heimatpreis des Kreises Paderborn lockt mit 10.000 Euro Kreis Paderborn(krpb). „Heimat ist Lebensqualität und schafft Verbundenheit in Zeiten, die immer internationaler, digitaler und globaler werden. Heimat bedeutet emotionale Verbundenheit im unmittelbaren Lebensumfeld“, sagt Landrat Manfred Müller. Um Projekte, Initiativen und Ideen zu fördern, die diese Heimat schützen und bereichern, wird der Kreis Paderborn 2019 erstmals einen „Heimatpreis“ vergeben. Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld winken den Preisträgern. Bewerbungen und Vorschläge sind bis zum 30. Juli möglich. „Wir suchen Einzelpersonen, Vereine, Verbände oder sonstige Institutionen, die sich im besonderen Maße für unsere…

Read More

Der Kreis Paderborn blüht und summt …

Das neue Bienenhotel vorm Gebäude C des Kreishauses ist auch Teil der Naturschutzkampagne und die Blühwiese, auf der es steht, bietet den Bienen reichlich Nahrung – v.l. Landrat Manfred Müller, Dr. Rudolf Salmen, Karsten Schnell und Martin Hübner (Technischer Dezernent des Kreises Paderborn). Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangDer Kreis Paderborn blüht und summt …

Neue Naturschutzkampagne will Bürgerbewegung starten Kreis Paderborn(krpb). Eine Millionen Tier- und Pflanzenarten stehen vor dem Aussterben, warnte der Weltrat für Biodiversität in der letzten Woche. Autofahrer merken dies bereits an ihren Windschutzscheiben, da sie deutlich weniger tote Insekten von dieser entfernen müssen. ‚Das ist doch eine gute Sache!‘ mag da manch einer denken, der Insekten ziemlich lästig findet. Doch er übersieht dabei, dass Insekten nicht nur Nahrung für viele Vögel sind, sondern auch für viele Pflanzen – darunter viele Nutzpflanzen – für die Fortpflanzung unverzichtbar sind. „Insektensterben geht uns alle…

Read More

Friedens-Eichen bleiben bestehen, auch wenn der Wind in Europa bläst

Friedenseichen überreicht von Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (2.v.l.) und Landrat Manfred Müller (r.). Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangFriedens-Eichen bleiben bestehen, auch wenn der Wind in Europa bläst

100 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Ausstellung im Kreishaus Kreis Paderborn (krpb). „Kriegsgräberstätten in ganz Europa zeigen, was passiert, wenn man sich nicht einigen kann“, mahnt Marianne Thomann-Stahl, Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Detmold und Vorsitzende des Bezirksvorstands des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, bei der Ausstellungseröffnung. Vor hundert Jahren wurde der Volksbund gegründet und feiert dies unter anderem mit einer Ausstellung, die bis zum 5. Juni im Paderborner Kreishaus zu sehen ist. „Europa, der Krieg und ich“: Unter diesem Titel zeigt die Ausstellung die wechselhafte Geschichte des Volksbundes. 1919 nach dem Ersten Weltkrieg gegründet,…

Read More

Internationaler Museumstag: Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit Sonderführung und kostenlosem Eintritt

Auf großem Fuß leben“: Die Museumspädagogen erläutern am Sonntag, 19. Mai im Rahmen einer amüsanten Zeitreise die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen (Foto: Oliver Krato)Internationaler Museumstag: Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit Sonderführung und kostenlosem Eintritt

Sonderführung steht ganz im Zeichen der Sprichwörter und Redewendungen Kreis Paderborn (krpb). Die Museen feiern weltweit jedes Jahr um den 18. Mai herum den Internationalen Museumstag. In Deutschland findet der diesjährige Museumstag am Sonntag, 19. Mai statt. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Das Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich mit einer kostenlosen Sonderführung und freiem Eintritt im Historischen Museum des Hochstifts Paderborn. Auch das immaterielle Kulturerbe ist Teil der Museen. Seit 15 Jahren gehört es zur Museumsdefinition des Internationalen Museumsrats (ICOM) und ist damit…

Read More

Lebensbrüche: Schicksale verfolgter Menschen des Paderborner Landes 1933 – 1945

Lebensbrüche. Schicksale verfolgter Menschen des Paderborner Landes 1933–1945. Mit Beiträgen von Erik Beck, Wilhelm Grabe, Ralf Schumacher, Paderborn 2019. (Copyright: Verlag Ferdinand Schöningh)Lebensbrüche: Schicksale verfolgter Menschen des Paderborner Landes 1933 – 1945

Ausstellungseröffnung mit Buchvorstellung im Burgsaal der Wewelsburg Kreis Paderborn(krpb). Die Ausstellung „„Lebensbrüche“ Schicksale verfolgter Menschen des Paderborner Landes 1933 – 1945“ zeigt anhand ausgewählter Biographien, wie sehr sich der Terror des NS-Regimes ausbreitete und Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen in die Verfolgungsmaschinerie gerieten. Die Ausstellung entlarvt aber nicht nur die Verbrechen des NS-Regimes. Sie erzählt auch von Zivilcourage, Mut und Toleranz, die in den Städten und Dörfern des Paderborner Landes zu finden waren. Der Titel der Ausstellung geht auf die gleichnamige Buchveröffentlichung zurück, die vom Paderborner Kreistag beim Kreismuseum Wewelsburg…

Read More