Finanzierung, Nahverkehr und Mobilität der Zukunft

Dr. Thorsten Ebert (Vorstand Kasseler VerkehrsGesellschaft AG), Linda Waldeyer (Projektmanagement, Regionalmanagement Nordhessen GmbH), Prof. Dr. Carsten Sommer (Leiter Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrssysteme, Universität Kassel )und Wolfgang Rausch (Geschäftsführer Nordhessischer VerkehrsVerbund) haben zu den Nahverkehrs-Tagen 2019 eingeladen. Foto: Regionalmanagement NordhessenFinanzierung, Nahverkehr und Mobilität der Zukunft

Internationale Fachtagung zeigt Wege zur zukünftigen Finanzierung des Öffentlichen Verkehrs auf Kassel(pm). Etwa 230 Verkehrsexperten aus Deutschland und dem Ausland haben sich im Kasseler Kulturbahnhof getroffen, um neue Konzepte der Finanzierung des Öffentlichen Verkehrs zu diskutieren. Bereits zum 15. Mal haben das Regionalmanagement Nordhessen, das Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrssysteme der Universität Kassel sowie der NVV, die KVG und die DVWG Nordhessen zu den „Nahverkehrs-Tagen” eingeladen, diesmal zum Thema „Finanzierung im Öffentlichen Verkehr: zwischen leistungsorientierten E-Tarifen, preisgünstigen Flats und Drittnutzerfinanzierung“. Das Thema hat den Nerv der aktuellen verkehrs- und umweltpolitischen Diskussionen…

Read More

Offensive für Verkehrswende hinterm Lenkrad

Symbolbild~Pixabay, womich# Offensive für Verkehrswende hinterm Lenkrad

Hessens Busunternehmer zum Weltklimatag: Kostenexplosion gefährdet ÖPNV und Jobs Wiesbaden/Frankfurt/Gießen(pm). Mit einer Kommunikations-Offensive will der Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) auf die Bedeutung von qualifizierten Busfahrerinnen und Busfahrer für das Gelingen der Verkehrswende hinweisen. „Unsere Busfahrerinnen und Busfahrer bringen jeden Tag hunderttausende Fahrgäste sicher zum Ziel. So sind sie zugleich auch Klimaretter – unverzichtbare Akteure in Hessens Kampf gegen den Klimawandel, der sich nur bremsen lässt, wenn der ÖPNV als Alternative zum Individualverkehr künftig noch deutlich attraktiver wird“, erklärt LHO-Geschäftsführer Volker Tuchan am Donnerstag in Gießen zum Weltklimatag am 20. September.…

Read More

NVV zieht positive Bilanz zur RRX-Verbindung

NVV zieht positive Bilanz zur RRX-Verbindung

35 Prozent mehr Fahrgäste mit neuen Fahrzeugen zwischen Kassel und Düsseldorf unterwegs Kassel(pm). Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember des letzten Jahres ist der RE 11 zwischen Düsseldorf, Essen, Dortmund, Paderborn, Warburg, Hofgeismar und Kassel mit 15 neuen Fahrzeugen des Betreibers Abellio unterwegs. Und schon jetzt zeichnet sich ab, dass sich Komfort und Zuverlässigkeit auszahlen. Nach bisherigen Zählungen des NVV sind die Fahrgastzahlen zwischen Kassel und Warburg innerhalb der ersten neun Monate um 35 Prozent von 401.058 Fahrgästen in 2017 auf 543.075 gestiegen, ohne dass eine Angebotsverbesserung stattgefunden hat. Dabei fallen…

Read More

Piratenpartei Hessen fordert Aussteigen und fahrscheinfrei in den ÖPNV einsteigen.

Plakat:NVVPiratenpartei Hessen fordert Aussteigen und fahrscheinfrei in den ÖPNV einsteigen.

Frankfurt(pm). Am Samstag den 14. September 2019 findet zur Eröffnung der Besuchertage der IAA eine deutschlandweite Demonstation unter dem Motto „#Aussteigen – raus aus dem Verbrennungsmotor!” statt. Ein breites Bündnis von Vereinen, Bewegungen und Parteien hat sich Frankfurt als IAA-Stadt ausgesucht, um es zum Symbol der Verkehrswende zu machen, ähnlich dem Hambacher Forst für die Energiewende. Die Piratenpartei Hessen unterstützt von Anfang an den Aufruf des Bündnisses, beteiligt sich am Protestzug und mit einem Stand bei der Abschlusskundgebung. Die PIRATEN fordern schon lange, dass alle Menschen die Möglichkeit haben müssen,…

Read More

Straßensperrung zwischen Bergheim und Lieschensruh – Buslinien betroffen

Symbolbild~Pixabay#Straßensperrung zwischen Bergheim und Lieschensruh – Buslinien betroffen

Edertal(pm). Aufgrund der Sperrung der Straße L3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim können die Buslinien 510 (Korbach – Bad Wildungen) und die Buslinie 515 (Bad Wildungen – Edertal – Bringhausen) die Haltestellen in Lieschensruh, Mehlen und Bergheim nur eingeschränkt bedienen. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 16. September und enden voraussichtlich Mitte November 2019. Die Haltestellen „Bergheim, Bäckerain“ sowie „Bergheim, Markthalle“ können nicht angefahren werden. Fahrgäste aus Bergheim werden gebeten auf die Haltestelle „Giflitz, Bahnhof“ auszuweichen. In Bergheim ist der Schulverkehr in Richtung Bad Wildungen und Giflitz sichergestellt. Die Schüler werden an den…

Read More