Wegen aufwendiger BrĂĽckensanierung: Rissenweg in Niederntudorf muss bis zum 8. April gesperrt bleiben

Aktuell

Kreis Paderborn (krpb). Der Kreis Paderborn saniert seit November vergangenen Jahres die BrĂĽcke an der KreisstraĂźe 21, Rissenweg, in Niederntudorf Richtung Borchen. Eigentlich sollte Ende Februar alles fertig sein. Doch erst spielte das Wetter nicht mit. Jetzt verzögern sich die Arbeiten noch einmal, weil die Sanierung des Bruchsteingewölbes sehr aufwendig ist. In den nächsten Tagen können aber dann die Leitplanken errichtet werden. Die Umleitung ist ausgeschildert. Anlieger kommen durch. Alle anderen Autofahrer mĂĽssen etwas mehr Zeit einplanen. „Uns ist bewusst, dass die erneute Verzögerung der Bauarbeiten nervt. Doch es geht…

Weiter lesen