Neurochirurgie im Medinzinischen Versogungszentrum Frankenberg

Frankenberg(pm). Dem Kreiskrankenhaus in Frankenberg ist es nach Verhandlungen mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) gelungen, einen halben KV-Sitz für Neurochirurgie zugesprochen zu bekommen. Die Aufgabe als niedergelassene Fachärzte für Neurochirurgie teilen sich die Neurochirurgen Anas Kalhout und Muhammad Ali Hayek, die sich als Wirbelsäulenchirurgen am Kreiskrankenhaus bereits einen guten Namen gemacht haben. Damit wird eine zusätzliche Leistung für die Bevölkerung in Frankenberg (Eder) angeboten und eine Versorgungslücke geschlossen. Für Patienten bedeutet dies eine große Vereinfachung. Der Zugang zu den Sprechstunden ist nun mit der Versichertenkarte der Krankenkassen ohne Überweisung eines…

Weiter lesen