Sonderausstellung im NationalparkZentrum: Spurensuche im Wald der Wildlandstiftung Bayern

Die Mitarbeiter des NationalparkZentrums sehen, was sich entdecken lässt – Tierspuren aller Art unter diesen Türchen machen neugierig auf den nächsten Spaziergang im Wald. Welches Tier hat wohl Spuren hinterlassen? (Der Nase-Mund-Schutz wurde nur für das Foto abgenommen). Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeSonderausstellung im NationalparkZentrum: Spurensuche im Wald der Wildlandstiftung Bayern

Sonderausstellung im NationalparkZentrum ist zugänglich Vöhl-Herzhausen(pm). Die kostenlose Sonderausstellung im NationalparkZentrum ist eröffnet und lädt ein, das Besucherauge zu schulen und die Spuren der Tiere im Wald zu erkennen. Hinter Klappen und Türchen verbergen sich Hinterlassenschaften von Tieren, aber auch deren Rufe, Gesänge oder „Fußabdrücke“. Da die Besucher*innen im Wald die meisten Tiere nicht zu Gesicht bekommen, haben sie hier die Gelegenheit zu sehen, mit welchen Spuren die Waldbewohner sich verraten. Die Sonderausstellung ist im Foyer der Besuchereinrichtung eingerichtet und ist ohne Eintritt im Einbahn-Verfahren zu erkunden. Vor der Benutzung…

Read More

Vernissage Sonderausstellung “Künstlerische Betrachtungen werdender Wildnis” im NationalparkZentrum

Frühling - das frische Grün erleuchtet die werdende Wildnis.Foto: Waltraud BolenzVernissage Sonderausstellung “Künstlerische Betrachtungen werdender Wildnis” im NationalparkZentrum

Die Künstlerinnen Waltraud und Ulrike Bolenz stellen ihre Werke vor Vöhl-Herzhausen(pm). Am Sonntag, 16. Februar um 15:00 Uhr beginnt die Sonderausstellung “Künstlerische Betrachtungen werdender Wildnis” im NationalparkZentrum mit einer Vernissage. Die beiden Künstlerinnen – Mutter und Tochter – haben die werdende Wildnis des Nationalparks gekonnt mit Öl, Acryl und auch Kohle in Szene gesetzt. Am Sonntag, 16. Februar um 15:00 Uhr lädt das Nationalparkamt ein zur Vernissage ins NationalparkZentrum. Die Marburger Künstlerin Waltraud Bolenz und die Brüsseler Künstlerin Ulrike Bolenz stellen ihre Werke zum Thema werdende Wildnis vor. Seit 2012…

Read More

NationalparkZentrum Kellerwald hat ab dem 25. Januar wieder regulär geöffnet

NationalParkzentrum Herzhausen Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeNationalparkZentrum Kellerwald hat ab dem 25. Januar wieder regulär geöffnet

Vöhl-Herzhausen(pm).. Die Wartungsarbeiten im NationalparkZentrum Kellerwald sind abgeschlossen: Ab Samstag, 25. Januar hat das NationalparkZentrum wieder dienstags bis sonntags von 10:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Adresse: Weg zur Wildnis 1, 34516 Vöhl-Herzhausen Im GastRaum gelten ab Samstag auch wieder die Winteröffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10:00 – 16:30 Uhr Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr Sonntag: 9:00 – 17:00 Uhr

Read More

Dauerausstellung im NationalparkZentrum geschlossen

Dauerausstellung im NationalparkZentrum geschlossen

Vöhl-Herzhausen(pm). Am Dienstag, 5. November finden im NationalparkZentrum technische Wartungen an der Ausstellungssteuerung statt. Aus diesem Grund bleibt die Dauerausstellung an diesem Tag geschlossen. Gäste sind aber in der Sonderausstellung und im GastRaum willkommen. Außerdem gelten seit Anfang November die Winteröffnungszeiten: Das NationalparkZentrum hat nun täglich, außer montags, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. Am Dienstag, 5. November, werden in der Dauerausstellung des NationalparkZentrums bei Vöhl-Herzhausen technische Arbeiten durchgeführt. Deshalb haben an diesem Tag nur die Fotoausstellung mit den besten Naturfotos aus Nordhessen sowie das gastronomische Angebot im GastRaum…

Read More

Vielfalt Natur – ein Streifzug durch Nordhessen

Die Natur Nordhessens in Szene gesetzt - wie diesen Feuersalamander in der Ausstellung, die am 20. Oktober im NationalparkZentrum eröffnet wird. Foto: Marcus SiebertVielfalt Natur – ein Streifzug durch Nordhessen

Ausstellungseröffnung: die nordhessische Gruppe „Gesellschaft Deutscher Tierfotografen“ stellt ihre Fotos aus Vöhl-Herzhausen(pm). Am Sonntag, 20. Oktober beginnt die Sonderausstellung „Die besten Naturfotos aus der Region Nordhessen“ im NationalparkZentrum mit einer Vernissage um 15:30 Uhr.Gezeigt werden Fotos von 21 Fotografen der nordhessischen Gruppe „Gesellschaft Deutscher Tierfotografen“. Im NationalparkZentrum beginnt die neue Sonderausstellung der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) am Sonntag, 20. Oktober mit einer Multimediashow um 15:30 Uhrbis 16:15 Uhr. Gezeigt werden „die besten Naturfotos aus der Region Nordhessen“ im Kino des NationalparkZentrums, bei Vöhl-Herzhausen, Weg zur Wildnis 1. Anja Gieseler von…

Read More