Die Probleme der Schäfer sind andere

Wolf~Foto:Pixabay Fotograf:Wildfaces#Die Probleme der Schäfer sind andere

NABU legt Zahlen zu Tierverlusten in der Schafhaltung vor Wetzlar(pm). Angesichts der aktuellen gesetzlichen Erleichterung des Abschusses von Wölfen betont der NABU, dass damit den Schafhaltern wenig geholfen sei. „Um den Schäfern zu helfen, muss man eigentlich an ganz anderen Stellschrauben drehen“, so der Landesvorsitzende Gerhard Eppler. „Die Verluste durch den Wolf sind für sie nicht die eigentlichen existenzgefährdenden Faktoren.“ Während die Zahl gehaltener Schafe in Hessen von 2007 bis 2017 von 194.148 auf 165.178 Tiere zurückgegangen ist, hat die Zahl von Betrieben von 5.717 auf 5.894 zugenommen. Die Rahmenbedingungen…

Read More

EU fordert besseren Naturschutz von Hessen

Symbolbild von Ulrich Dregler auf Pixabay EU fordert besseren Naturschutz von Hessen

NABU legte erfolgreiche Beschwerde bei der EU-Kommission ein Wetzlar(pm). In Hessen werden die europäischen Naturschutzgebiete nur unzureichend gesichert. Der NABU Hessen teilt mit, dass die EU-Kommission Deutschland in einem Mahnschreiben zu Korrekturen beim Schutz seltener Arten und Lebensräume aufgefordert hat. „Auch Hessen trifft das Vertragsverletzungsverfahren der EU“, erklärt der NABU-Landesvorsitzende Gerhard Eppler. Die Intervention der EU-Kommission vom 24. Januar zeige die Wichtigkeit der europäischen Ebene für den Naturschutz. „Ohne diese Kontrollinstanz besteht die Gefahr, dass Länder sich durchmogeln und die Natur am Ende den Kürzeren zieht“. Daher ruft der NABU…

Read More

Am Weltbienentag auch die Wildbienen denken

Wildbiene:Foto von Hans Benn auf Pixabay Am Weltbienentag auch die Wildbienen denken

NABU Hessen gibt Tipps für eine bienenfreundliche Umwelt Wetzlar(pm). Zum Weltbienentag am 20.Mai will der NABU Hessen auf die enorme Bedeutung von Wildbienen und anderen Insekten hinzuweisen und für den Schutz dieser Tiergruppe sensibilisieren. Jeder kann etwas tun, mit dem Pflanzen bienenfreundlicher Stauden und Kräuter oder dem Bau eines Insektenhotels. Viele Tipps rund um den Wildbienenschutz gibt es unter www.NABU.de/bienen. In Deutschland leben ca. 580 unterschiedliche Wildbienenarten. Mehr als die Hälfte von ihnen ist auf der Roten Liste in einer der Gefährdungskategorien verzeichnet. Wildbienen, zu denen auch die Hummeln zählen,…

Read More

Rekordteilnahme bei Vogelzählung in Hessen

Spatz. Bild von Oldiefan auf Pixabay Rekordteilnahme bei Vogelzählung in Hessen

NABU Hessen freut sich über stärkste Beteiligung seit Start der Aktion Wetzlar(pm). Der NABU freut sich über eine sensationell gute Beteiligung bei der 15. Stunde der Gartenvögel, die vom 10. bis 12. Mai bundesweit stattgefunden hat. Der NABU Hessen kann sich sogar schon vor Ablauf der Teilnahmefrist am 20. Mai über einen Teilnahmerekord freuen. Es beteiligten sich 4477 Vogelfreunde, die 94194 Vögel aus 3104 Gärten meldeten (Stand 15.05.2019 11 Uhr). „Wir sind begeistert, dass uns dieses Jahr trotz des durchwachsenen Wetters so viele Naturfreunde unterstützt haben!“, freut sich NABU-Landdesvorsitzender Gerhard…

Read More

Biber dringt in den Main-Taunus-Kreis vor

Biber Foto:Klaus HentschelBiber dringt in den Main-Taunus-Kreis vor

NABU Hessen freut sich über die Sichtung eines jungen Bibers Wetzlar(pm). Beim Morgenspaziergang mit offenen Augen unterwegs sein lohnt sich, – im Main-Taunus-Kreis jetzt umso mehr! Morgens um 6:45 ist am 03.05.2019 einer aufmerksamen Beobachterin eine Serie von Fotos eines Bibers im Schwarzbach gelungen. Damit ist der Biber nachweislich in den Main-Taunus-Kreis vorgedrungen. „Auf den Fotos lässt sich anhand der Körperhaltung gut erkennen, dass es sich um ein junges Tier handelt, das vermutlich gerade erst aus dem Revier seiner Eltern abgewandert ist. Ein großer Gewinn für die Natur“, freut sich…

Read More