Zauberpflanze“ mit Schattenseiten

NABU Hessen warnt: Mistel gefährdet wertvolle Streuobstbestände Wetzlar (pm). Die Laubholzmistel ist eine zauberhafte Pflanze, die in der Adventszeit als attraktiver und nachhaltiger Adventsschmuck sowie zum Basteln begehrt ist. In manchen Gegenden sind sie aber bereits zum großem Problem geworden. Die Halbschmarotzer entziehen ihrem Wirtsbaum Wasser und Nährstoffe und können in Kombination mit den heißen, trockenen Sommern fatale Folgen haben. Einmal da, breitet sich die Mistel innerhalb weniger Jahre in einem Gebiet weiträumig aus. Angesichts des starken Zuwachses der Pflanze ist der NABU alarmiert. „In manchen Gegenden des Landes ist…

Weiter lesen