Umweltministerium wusste von Listerien-Nachweis in Wilke-Wurstwaren bereits am 16. September

Priska Hinz( Bündnis 90/Die Grünen) Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.. Von Martin Kraft - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77852300Umweltministerium wusste von Listerien-Nachweis in Wilke-Wurstwaren bereits am 16. September

foodwatch: Behörden haben Öffentlichkeit zu spät vor Gesundheitsgefahren gewarnt Berlin(pm). Dem Umweltministerium in Hessen lag bereits am 16. September der Nachweis vor, dass Wurstwaren der Firma Wilke mit Listerien belastet waren. Zwei Tage später, am 18. September, informierte das Ministerium das zuständige Regierungspräsidium Kassel darüber. Das hat das Ministerium gegenüber der Verbraucherorganisation foodwatch erklärt. Nach Auffassung von foodwatch hätten die Behörden spätestens an diesem Tag die Öffentlichkeit warnen und einen Rückruf der Ware anordnen müssen. Der Rückruf erfolgte jedoch erst zwei Wochen später, am 2. Oktober. Warum die Behörden so…

Read More