Siegen 15-Jähriger greift zum Messer – Opfer verstorben

Siegen(ots). Am 20.06.2019 gegen 17:30 Uhr kam es im Bereich Fischbacher Berg in Siegen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 47-Jährigen und einem 15-Jährigen. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der 15-Jährige seinem GegenĂĽber mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper. Nach notärztlich Erstversorgung wurde er in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Dort verstarb er am frĂĽhen Abend an den Folgen der Messerstiche. Der 15 -Jährige konnte zeitnah zur Tat nach kurzer Flucht von eingesetzten Polizeikräften vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen werden seit Donnerstagabend von einer Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen und…

Weiter lesen

Allendorf: Polizeibeamte setzen Schusswaffe ein

Allendorf/Eder(ots). Am heutigen Nachmittag gegen 15:30 Uhr wurde die Polizei ĂĽber Notruf verständigt, dass eine 44-jährige Frau in Allendorf (Eder) in einem Mehrfamilienhaus durch einen männlichen Bekannten mit einem Messer bedroht werde. Die zum Einsatzort entsandten Polizeibeamten trafen im Eingangsbereich eines Mehrparteienhauses eine männliche Person an, die mit einem Messer bewaffnet war. Der mehrfachen Aufforderung der Polizeibeamten, das Messer abzulegen, kam die Person nicht nach, sondern bewegte sich mit dem Messer in der Hand auf die Polizeibeamten zu. Nach entsprechender vorheriger AnkĂĽndigung gab einer der Polizeibeamten zwei gezielte SchĂĽsse auf…

Weiter lesen