Menschenrechte statt rechte Menschen

Menschenrechte statt rechte Menschen. UNESCO-AG des Gustav-Stresemann-Gymnasiums setzt Zeichen gegen Rechts. Foto: Gustav-Stresemann-GymnasiumMenschenrechte statt rechte Menschen

UNESCO-AG des Gustav-Stresemann-Gymnasiums setzt Zeichen gegen Rechts Bad Wildungen(pm). Wenige Tage nach dem rassistischen Anschlag in Hanau, dem neun Menschen mit ausländischen Wurzeln zum Opfer gefallen sind, war es den 25 SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern, die an der UNESCO-AG des Gustav- Stresemann-Gymnasiums teilnehmen, ein wichtiges Anliegen, ihre Solidarität mit den Betroffenen zum Ausdruck zu bringen und sich gleichzeitig gegen jede Form von Rassismus, Gewalt und Diskriminierung auszusprechen. Unter der Ăśberschrift „Menschenrechte statt rechte Menschen“ erarbeiteten sie selbstständig Plakate, auf denen sie Begriffe und Gedanken notierten, die ihnen in Bezug auf das…

Read More

Menschenrechte – mit Füßen getreten

Bildbeschreibung fehltMenschenrechte – mit Füßen getreten

UNESCO-AG präsentiert Projekt am Gustav-Stresemann-Gymnasium Bad Wildungen(Text und Fotos: Dr. Johannes Salzig). Zum diesjährigen Internationalen Tag der Menschenrechte hatte sich die UNESCO-AG des Gustav-Stresemann-Gymnasiums eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Um auf die in vielen Regionen der Welt zu beklagenden RĂĽckschritte in der Menschenrechtspolitik aufmerksam zu machen, planten und realisierten die 28 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler unter der Leitung ihres Lehrers Herrn Dr. Salzig das Projekt „Menschenrechte – mit FĂĽĂźen getreten“: sie schnitten aus buntem Papier zahlreiche ĂĽbergroĂźe FuĂźabdrĂĽcke aus, die sie anschlieĂźend mit Schlagworten zum Thema Menschenrechte versahen. Dazu hatten die…

Read More