Mahnwache in Wiesbaden: Auch heimische Landwirte demonstrieren

Der Gilserberger Landwirt Tobias Gipper (rechts) von der Initiative „Land schafft Verbindung“ und der Jesberger Landwirt Andreas Kröschel (Mitte) haben der heimischen FDP-Landtagsabgeordneten Wiebke Knell symbolisch das Positionspapier des Hessischen Bauerverbandes zum Insektenschutzgesetz und zur Düngeverordnung überreicht.Foto:pr Mahnwache in Wiesbaden: Auch heimische Landwirte demonstrieren

Wiesbaden(pm). Wiebke Knell, landwirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion aus Neukirchen hat die Mahnwache der Landwirte vor dem Hessischen Landtag besucht. Vom 16.-26. Februar demonstrieren Vertreter des Hessischen Bauernverbandes, der Initiative „Land schafft Verbindung“ und der Hessischen Landjugend. Anlass ist das Insektenschutzpaket, das in der vergangenen Woche im Bundestag beschlossen wurde sowie die DĂĽngeverordnung des Landes. Knell fĂĽhrte in Wiesbaden intensive Gespräche mit zahlreichen besorgten Landwirten unter anderem auch aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Der Gilserberger Landwirt Tobias Gipper von der Initiative „Land schafft Verbindung“ und der Jesberger Landwirt Andreas Kröschel haben dabei ihrer…

Read More

Die Eder-Kooperation ruft zu mehr RĂĽcksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf

Mit gegenseitiger RĂĽcksichtnahme geht es besser. Foto _Kappest Fotografie/Touristik Service Waldeck-EderberglandDie Eder-Kooperation ruft zu mehr RĂĽcksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf

Waldeck-Frankenberg(pm). Es ist Sommer und somit Hochsaison fĂĽr Radfahrer, aber auch fĂĽr die Landwirtschaft. Der 171 km lange Eder-Radweg und viele andere Radwege verlaufen zu groĂźen Teilen auf Wirtschaftswegen, die vor allem auch von der Landwirtschaft genutzt werden, um auf ihre Flächen zu gelangen – besonders bei gutem Wetter an den Wochenenden werden die Feldwege gut befahren. Aber an diesen Tagen sind eben auch viele Radler unterwegs und bei entsprechenden Temperaturen gesellen sich in Feld und Flur noch Spaziergänger, Hundebesitzer, Inlineskater, Jogger und Reiter dazu. Oftmals fĂĽhrt das Aufeinandertreffen zu…

Read More

Land- und Forstwirtschaft profitieren von Soforthilfe des Landes Hessen

Bild von HĂĄkon Fossmark auf Pixabay Land- und Forstwirtschaft profitieren von Soforthilfe des Landes Hessen

Wiesbaden(pm). Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft können seit Montag ebenfalls Anträge auf Soforthilfe des Landes Hessen stellen. „Dass die Saisonarbeitskräfte zurzeit nicht kommen können, ist eine zusätzliche Härte fĂĽr die Bäuerinnen und Bauern. Es drohen Ernteausfälle und damit EinkommenseinbuĂźen fĂĽr die Landwirtschaftsbetriebe, die sich vor allem auf den Obst- und GemĂĽseanbau spezialisiert haben. Es ist gut, dass in dieser Situation auch die Hessischen Landwirtinnen und Landwirte einen Antrag auf Soforthilfe stellen können. Gleiches gilt fĂĽr die Forstwirtschaft, die aufgrund der groĂźen Waldschäden, mangelnden Saisonarbeitskräften und einem eingebrochenen Exportmarkt vor groĂźen…

Read More

Kooperation und Dialog sind Grundlage der Agrarpolitik

Im Dialog: Ministerpräsident Volker Bouffier(CDu). Foto: CDU FraktionKooperation und Dialog sind Grundlage der Agrarpolitik

Alheim-Niedergude(pm). Der Vorstand der hessischen CDU-Landtagsfraktion besuchte zusammen mit Ministerpräsident Volker Bouffier einen Bauernhof in Alheim-Niedergude, um sich ĂĽber die gegenwärtige Situation und die Zukunft der Landwirtschaft auszutauschen. Neben einem Rundgang auf dem Bauernhof wurde mit Vertretern des Hessischen Bauernverbandes und lokalen Landwirten ĂĽber Herausforderungen in landwirtschaftlichen Betrieben diskutiert. Dazu erklärten der Parlamentarischer GeschäftsfĂĽhrer der CDU-Fraktion, Holger Bellino und die örtliche Wahlkreisabgeordnete der CDU-Fraktion, Lena Arnoldt: „Wir freuen uns, heute hier auf dem Bauernhof von Herrn Schäfer zusammenzukommen, um ĂĽber verschiedenste Herausforderungen zu sprechen. Dass die Landwirte vor unterschiedlichen Problemen…

Read More

Gemeinsam für eine nachhaltige, zukunftsfähige Landwirtschaft

Priska Hinz( Bündnis 90/Die Grünen) Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.. Von Martin Kraft - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77852300Gemeinsam für eine nachhaltige, zukunftsfähige Landwirtschaft

Landwirtschaftsministerin Priska Hinz spricht bei Demonstration von „Land schafft Verbindung“ in Wiesbaden Wiesbaden(pm/od). „Hessen steht fĂĽr die Förderung einer nachhaltigen, zukunftsfähigen Landwirtschaft gemeinsam mit den Landwirtinnen und Landwirten. DafĂĽr habe ich mich seit Beginn meiner Amtszeit stark gemacht und dafĂĽr stehe ich auch heute ein“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz bei der Demonstration von „Land schafft Verbindung“ in Wiesbaden. „Die Landwirtinnen und Landwirte leisten einen unersetzbaren Beitrag fĂĽr unsere Gesellschaft. Tagtäglich produzieren sie frische, gesunde Lebensmittel aus der Region, sie pflegen unsere Kulturlandschaft und sie sorgen fĂĽr Arbeitsplätze und Wertschöpfung im…

Read More