Arno Wiegand als Landtagskandidat aufgestellt

Korbach(pm/nh). Die Wahlkreismitgliederversammlung der FDP hat Arno Wiegand einstimmig zum Direktkandidaten des Wahlkreises 5 für die Landtagswahl gewählt. Der 53-jährige Zimmermeister aus Strothe betonte in seiner Vorstellungsrede, dass er im hessischen Landtag kein Abbild der Gesellschaft sieht. „Neben vielen Juristen, Lehrern und Verwaltungsbeamten gibt es im hessischen Landtag nur einen einzigen Handwerksmeister, auch weitere Säulen unserer Gesellschaft, wie die Pflegeberufe, sind nicht im Landtag vertreten, das ist für mich nicht repräsentativ. Wäre die Gesellschaft ein Spiegelbild des Parlamentes, dann wäre unsere Gesellschaft nicht überlebensfähig“. Auch Waldeck-Frankenberg sieht Wiegand in Wiesbaden…

Weiter lesen