SPD-Fraktion beantragt Sondersitzung des Landtags

Faeser fordert Schutzschirm fĂŒr Gastronomie und Dienstleistungsbranche Wiesbaden(pm). Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag wird fĂŒr kommende Woche eine Sondersitzung des Parlaments beantragen. Die Abgeordneten mĂŒssten die Gelegenheit haben, ĂŒber die neuen, deutlich verschĂ€rften Maßnahmen zur EindĂ€mmung der Covid-19-Pandemie zu beraten, sagte die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Nancy Faeser, am Mittwoch. Faeser Ă€ußerte VerstĂ€ndnis fĂŒr die VerschĂ€rfung der Infektionsschutzmaßnahmen, auf die sich die MinisterprĂ€sidenten der LĂ€nder und die Bundeskanzlerin heute verstĂ€ndigt haben. Bund und LĂ€nder seien gezwungen gewesen, entschlossen auf die dramatische Zunahme der Neuinfektionen zu reagieren, so Faeser. Die BeschlĂŒsse der…

Weiter lesen

MĂ€dchen fĂŒr Politik begeistern

Wiesbaden/Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm).. Auch in diesem Jahr werden SchĂŒlerinnen wieder eingeladen, sich beim Girls‘Day der SPD-Landtagsfraktion zu beteiligen. In diesem Jahr findet er am 26. MĂ€rz im Hessischen Landtag statt. MĂ€dchen im Alter von 12 bis 15 Jahren werden aus allen Regionen Hessens von der SPD im Hessischen Landtag begrĂŒĂŸt. „Das Interesse der MĂ€dchen an praktischer Politik im Hessischen Landtag ist nach wie vor ungebrochen. Das freut uns sehr und wir hoffen dadurch einen Beitrag leisten zu können, dass zukĂŒnftig die Anzahl der Frauen in der Politik grĂ¶ĂŸer wird“, sagt Dr.…

Weiter lesen

MdL Claudia Ravensburg (CDU) lÀdt zur Fahrt in den Landtag ein

Waldeck-Frankenberg (r). Die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg lĂ€dt am Mittwoch, dem 11.12. 2019, alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger ihres Wahlkreises zu einer Tagesfahrt nach Wiesbaden mit Besuch des Hessischen Landtags ein. Der Bus startet um 7.15 Uhr in Bad Wildungen sowie um ca. 8.00 Uhr in Frankenberg. Der Reisegruppe wird ein Besuch des Hessischen Landtags sowie ein Besuch des Wiesbadener Sternschnuppenmarktes, mit besonderen KunststĂ€nden, geboten. Ein Bummel durch die weihnachtlich geschmĂŒckte FußgĂ€ngerzone ist ebenfalls möglich. NĂ€here Informationen gibt das WahlkreisbĂŒro von Claudia Ravensburg unter der Rufnummer: 05621 964 665 oder per Mail…

Weiter lesen

Hessen zu einem attraktiven Zukunftsstandort fĂŒr eSports machen

AfD setzt eSports auf die Agenda des Hessischen Landtages Wiesbaden(pm). Die Digitalisierung verĂ€ndert unsere Gesellschaft nachhaltig, auch im Bereich des Sports. So ist eSports nicht nur international zu einem MassenphĂ€nomen geworden, sondern genießt auch in Deutschland vor allem bei jungen Menschen einen immer grĂ¶ĂŸeren gesellschaftlichen Stellenwert. Veranstaltungen fĂŒllen schon jetzt ganze Hallen und werden von Hunderttausenden live im Internet verfolgt. Über drei Millionen Menschen in Deutschland betreiben eSports – mit stark steigender Tendenz. Zudem wĂ€chst die eSports- und Gamesbranche zu einem immer wichtigeren Wirtschaftszweig in Deutschland heran. Die hessische AfD-Fraktion…

Weiter lesen

Linken-Gesetzentwurf ist verfassungswidrig

BedrĂ€ngte Frauen brauchen Schutz – keine Symbolpolitik Wiesbaden(pm). AnlĂ€sslich der Anhörung zum Gesetzentwurf der Linken fĂŒr ein hessisches Gesetz zum Schutz der Rechte von schwangeren Frauen bei Schwangerschaftsberatung und -abbruch im Hessischen Landtag erklĂ€rte der rechtspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Christian Heinz: „Unser Ziel ist es, Frauen in einer Konfliktlage bestmöglich und rechtssicher vor EinschĂŒchterungen und Diskriminierungen zu schĂŒtzen und den unbedrĂ€ngten und unbeeinflussten Zugang zu den Beratungsstellen zu gewĂ€hrleisten. Andererseits sind die Meinungs- und Versammlungsfreiheit als ‚Demokratiegrundrechte‘ zu schĂŒtzen und auch andere Meinungen als die eigene zu…

Weiter lesen