Keine Region hängen lassen

Kämpfen für die Zukunft der Dörfer~Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang#vorne v.l. Prof. Holger Magel, Edith Rehmann-Decker (Leiterin Servicestelle Wirtschaft Kreis Paderborn), Landrat Manfred Müller, hinten: Dr. Michael Schaloske (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW), Bürgermeister Ulrich Berger und Annette Mühlenhoff (Dezernentin Kreis Paderborn).Keine Region hängen lassen

170 Teilnehmer im Bürgerhaus Upsprunge wollen über die Zukunft des Dorfes mitdiskutieren Kreis Paderborn(krpb). „Wir wollen es schaffen, dass die Menschen auch noch in 30 Jahren gerne und gut auf dem Land leben“, gibt Landrat Manfred Müller gleich zu Beginn das Ziel der Veranstaltung vor. Am Samstag fand zum fünften Mal im Kreis Paderborn die Dorfentwicklungskonferenz statt – diesmal war sie zu Gast im Dorf Upsprunge. Rund 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren ins vollbesetzte Bürgerhaus gekommen, um unter dem Motto „Landlust oder Landfrust?!“ über die Zukunft des Dorfes mitzudiskutieren. „In…

Read More

Wo Ideen Freiraum haben! Leben auf dem Land

Symbolbild:~Pixabay: Foto:Alexas_Fotos#Wo Ideen Freiraum haben! Leben auf dem Land

MdL Claudia Ravensburg(CDU) ruft zur Teilnahme am Demografie-Preis auf Waldeck-Frankenberg(r). Die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) ruft zur Teilnahme am hessischen Demografie-Preis auf. In diesem Jahr wird zum zehnten Mal der mit insgesamt 24.000 Euro dotierte Hessische Demografie-Preis ausgelobt. Diesmal sucht die Hessische Staatskanzlei Projekte mit Vorbildfunktion, die sich für die Zukunft des ländlichen Raums in Hessen einsetzen. Im Landkreis Waldeck-Frankenberg gibt es zahlreiche kreative Ideen, von denen viele nicht zuletzt durch die Leaderförderung in den letzten Jahren umgesetzt werden konnten. Sie haben es verdient, Vorbild für andere zu sein,…

Read More