Neue Ansprechpartnerinnen in der Fachstelle Migration und Integration

Neue Ansprechpartnerinnen~Foto: Landkreis Waldeck-Frankenberg#Lisa Sophie Müller und Rebekka-Josephin Steuber sind die neuen Ansprechpartnerinnen für die Bereiche WIR-Koordination und Bildungskoordination im Landkreis.Neue Ansprechpartnerinnen in der Fachstelle Migration und Integration

Korbach(pm). In der Fachstelle Migration und Integration des Landkreises Waldeck-Frankenberg gibt es neue Ansprechpartnerinnen für den Bereich Bildungskoordination und das Programm „Wegweisende Integrationsansätze realisieren“, kurz WIR. Die ehemalige WIR-Koordinatorin Rebekka-Josephin Steuber übernimmt als Bildungskoordinatorin den Posten von Lara Kurzrock, die künftig im Bereich der neu gegründeten Jugendberufsagentur tätig sein wird. Neue WIR-Koordination wird Lisa Sophie Müller, die seit 2016 in der Asylbetreuung des Landkreises Waldeck-Frankenberg tätig ist. Die Bildungskoordination richtet sich an Neuzugewanderte und Menschen, die sich im Sinne des lebenslangen Lernens weiterbilden möchten. Sie beinhaltet unter anderem die Zusammenarbeit…

Read More

Landkreis sucht weitere Ehrenamtliche für unabhängige Beschwerdestelle

Landkreis sucht weitere Ehrenamtliche für unabhängige Beschwerdestelle

Psychisch kranke Menschen unterstützen Korbach(pm). Für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchtmittelabhängigkeit, Problemen im höheren Lebensalter oder persönlichen Krisen sowie deren Angehörigen bietet der Landkreis Waldeck-Frankenberg im Rahmen seines sozialpsychiatrischen Dienstes umfassende Unterstützungsangebote. Weiterhin ist er gerade dabei, eine Unabhängige Beschwerdestelle aufzubauen, die Menschen hilft, die problematische Erfahrungen mit dem Hilfssystem gemacht haben. Einige Interessierte haben sich schon für diese Aufgabe zusammengefunden, aber es werden noch weitere ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht. Psychisch kranken Menschen soll es mit Hilfe der Unabhängigen Beschwerdestelle möglich gemacht werden, sich nach einem erfahrenen Missstand oder Mangel im…

Read More

Blühstreifen anlegen und Bienen schützen

Blühstreifen:Symbolbild Pixabay~Foto:Capri23auto#Blühstreifen anlegen und Bienen schützen

Korbach(pm). Wenn wilde Wiesen immer weniger werden, finden Bienen und andere Insekten keine Nahrung mehr – vor allem im Spätsommer. Durch das Anlegen von Blühflächen kann dem entgegengewirkt werden. Zu einem Vortragsabend über dieses Thema lädt der Landkreis gemeinsam mit den Kreisbauernverbänden und dem Maschinenring am 13. März ein. Die in vielen Jahrtausenden entstandene mannigfaltige Kulturlandschaft hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Das Nahrungsangebot für Insekten wird im Spätsommer immer knapper – vor allem ab Juni, wenn die Frühblüher vorbei sind. Blühflächen liefern Nektar und Pollen für blütensuchende…

Read More