Meer, Sand, Sonne – Landkreis bietet Ferienspaß in Eckernförde

Eckernförder Altstadt Von Martin Hüdepohl - Selbst fotografiert, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44756052Meer, Sand, Sonne – Landkreis bietet Ferienspaß in Eckernförde

Noch 2 freie Plätze! Korbach(pm). Meer, Sand, Sonne: auch in diesem Jahr bietet der Landkreis Waldeck-Frankenberg wieder eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis fünfzehn Jahren nach Eckernförde an die Ostsee an. Für den zweiwöchigen Urlaub am Meer vom 15. bis 29. Juli sind noch zwei Plätze frei. Untergebracht sind die Kinder und Jugendlichen in einer Jugendherberge, die sich nur wenige Gehminuten vom langen feinen Sandstrand entfernt befindet; auch die lebendige Altstadt ist ganz in der Nähe. Richtig austoben können sich die Jungen und Mädchen nicht…

Read More

In Hamburg sagt man „Moin“: City Girls erkundeten die Elbmetropole

In Hamburg sagt man „Moin“: City Girls erkundeten die Elbmetropole. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergIn Hamburg sagt man „Moin“: City Girls erkundeten die Elbmetropole

Hamburg/Korbach(pm). Speicherstadt, Elbphilharmonie, Schanzenviertel: einen Streifzug durch die norddeutsche Hansestadt Hamburg konnten 20 Mädchen bei der diesjährigen Mädchenwoche des Land-kreises Waldeck-Frankenberg machen – Musical und gute Stimmung inklusive. In den Osterferien hatten die „Hamburg City Girls“ in einer organisierten Freizeit die Möglichkeit, die Elbmetropole und ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Auf dem Programm standen aber nicht nur eine Stadtrundfahrt und die Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, sondern auch ein Besuch im „Dungeon“, eine von Schauspielern präsentierte Kombination von Geschichtsstunde, Gruselkabinett, Show und Fahrgeschäften in der historischen Speicherstadt von Hamburg…

Read More

20 Kinder erlebten eine abenteuerliche Zeit auf Burg Hessenstein

Foto:Landkreis Waldeck-Frankenberg20 Kinder erlebten eine abenteuerliche Zeit auf Burg Hessenstein

Minifreizeit des Landkreises Jugendburg Hessenstein(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg veranstaltete in der ersten Osterferienwoche eine Minifreizeit auf der Jugendburg Hessenstein. Insgesamt 20 Jungen und Mädchen im Alter von 7 – 10 Jahren hatten sich angemeldet, um vier „ritterliche“ Tage auf der Burg zu verbringen. Für die Kinder gab es ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen haben sie das Gelände der Jugendburg auf einer spaßigen Rallye erforscht. Auch der Kellerwald rund um die Burg wurde während einer großen Wanderung zum Thema „Wald und Wildnis“ erkundet. Die Abendstunden…

Read More

Thomas Hetche ist neuer Leiter des Fachdienstes Gesundheit beim Landkreis

Der Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent Karl-Friedrich Frese heißt den neuen Leiter des Fachdienstes Gesundheit beim Landkreis Thomas Hetche willkommen. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergThomas Hetche ist neuer Leiter des Fachdienstes Gesundheit beim Landkreis

Korbach(pm). Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat einen neuen Leiter. Seit Anfang des Jahres steht der Amtsarzt Thomas Hetche der Abteilung vor. Er folgt damit auf Friedhelm Sarge, der das Gesundheitsamt bis Ende 2018 geleitet hat. Zentrale Aufgaben des Fachdienstes mit Zweigstellen in Korbach und Frankenberg sind die Gesundheitsförderung und -prävention, der Infektionsschutz, die Überwachung von Gesundheitseinrichtungen, Beratung und Betreuung zu allen Gesundheitsthemen sowie die ständige Kontrolle des Trinkwassers und der Badegewässer. Für seine neue Tätigkeit in diesem Bereich bringt Thomas Hetche langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen mit sich. Der…

Read More

Landkreis setzt auf E-Mobilität: zwei neue Elektroautos im Fuhrpark

Der Landkreis hat für seinen Fuhrpark zwei neue E-Autos angeschafft: Nadine Albrecht und Peter Dreier (Fachdienst Kreisorgane, Organisation, Vergaben und ÖPNV), Dirk Wilke (Fachdienst Gebäudewirtschaft) und Landrat Dr. Reinhard Kubat haben die Wagen von Erik Köster und Thomas Schmidt vom Autohaus Arnold in Korbach in Empfang genommen. Foto: Landkreis Waldeck- FrankenbergLandkreis setzt auf E-Mobilität: zwei neue Elektroautos im Fuhrpark

Korbach(pm). Um CO2-Emissionen zu reduzieren und die Elektromobilität in Waldeck-Frankenberg voranzutreiben, hat der Landkreis seinen Fuhrpark mit zwei neuen Elektro-Fahrzeugen ausgestattet: Für ihre Dienstfahrten können die Mitarbeiter der Verwaltungsstellen in Korbach und Frankenberg ab sofort auf die E-Autos zugreifen und leisten damit einen kleinen, aber nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz. Damit baut der Landkreis seine umweltfreundliche Fahrzeugflotte weiter aus: zwei Erdgas-Autos und zwei E-Bikes gibt es im Fuhrpark des Landkreises schon, perspektivisch sollen weitere klimafreundliche Fahrzeuge folgen. Dafür hatte sich auch der Kreistag des Landkreises in einem Beschluss in 2017 ausgesprochen.…

Read More