Landfrauenverband Hessen: Projekt „Klimabewusste Ernährung“ wird fortgeführt

Förderung insgesamt 540.000 Euro vom Hessischen Umweltministerium Wiesbaden/Friedrichsdorf(pm). Viele kleine Veränderungen können gemeinsam eine groĂźe Wirkung erzielen. Dies gilt auch fĂĽr das Ernährungsverhalten. Die Auswahl, Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln zum Beispiel bergen groĂźes Potenzial, den individuellen CO2-FuĂźabdruck zu reduzieren. „Ich freue mich daher sehr, dass der Landfrauenverband Hessen auch in den kommenden zwei Jahren unseren hessischen Schulkindern die Bedeutung einer gesunderhaltenden und klimabewussten Ernährung vermittelt. Denn unsere Ernährung trägt wie kaum ein anderer Aspekt zum Wohl der Umwelt bei“, sagte Umweltministerin Priska Hinz zur Bekanntgabe der Förderbewilligung von 270.000…

Weiter lesen

Gemeinsam statt einsam: Twistetaler Landfrauen ĂĽberraschen ihre Mitglieder

Twistetal(Friederike Becker). Da aufgrund der aktuellen Situation leider vorerst keine Veranstaltungen der Twistetaler Landfrauen stattfinden können, ist es dem Teamvorstand besonders wichtig den persönlichen Kontakt zu den ĂĽber hundert Mitgliedern nicht zu verlieren. Deshalb ĂĽberlegte der Vorstand gemeinsam, wie man den einzelnen Landfrauen in dieser schwierigen Zeit eine Freude machen könnte. Passend zu den geplanten Themen der Vortragsabende dĂĽrfen sich die Landfrauen auf verschiedene Ăśberraschungen freuen. FĂĽr den Monat April hatten die Landfrauen ein „Herz fĂĽr Bienen“ und es gab eine bunte BlĂĽhmischung. Ein Bowleabend war fĂĽr den Monat Mai…

Weiter lesen

Landfrauen helfen der Region durch die Corona-Krise

Landrat bedankt sich fĂĽr ĂĽber 5.000 gespendete Masken Kreis Paderborn (krpb). Die Corona-Pandemie bedeutet eine herausfordernde Zeit fĂĽr viele Menschen. Die Landfrauen haben ihre Antwort auf diese Herausforderung gefunden und tun das, was sie am besten können: Sich fĂĽr ihre Mitmenschen einsetzen. Ăśber 5.000 Mund-Nasen-Masken haben 200 Landrauen in nur einer Woche genäht und nun an den Landrat des Kreises Paderborn ĂĽbergeben. „Wir Landfrauen möchten dazu beitragen, dass die Menschen sich und andere schĂĽtzen und dass das Corona-Virus nicht weiterverbreitet“, mit diesen Worten ĂĽberbrachte Kornelia Wegener, Kreisvorsitzende des Kreislandfrauenverbandes Paderborn-BĂĽren,…

Weiter lesen

Stehende Ovationen fĂĽr die Vorsitzende der Twistetaler Landfrauen

Twistetal(Friderike Becker). Am Montag, den 02. März fand die Jahreshauptversammlung der Twistetaler Landfrauen statt. Im Anschluss an einen kleinen gemeinsamen Imbiss eröffnete die erste Vorsitzende Ursel Kesting die Versammlung, an der ĂĽber 60 Landfrauen teilnahmen. Es folgten die Berichte der SchriftfĂĽhrerin und der Kassiererin, sowie der KassenprĂĽferinnen. AuĂźerdem wurden neue KassenprĂĽferinnen fĂĽr das folgende Jahr gewählt. Der nächste Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstands, bei der die langjährige Vorsitzende Ursel Kesting, ihre Stellvertreterin Ilse Thiele und die Beisitzerinnen Anita Arend und Reinhild Schluckebier nicht mehr zur Wiederwahl zur VerfĂĽgung standen.…

Weiter lesen

Alltags- und politische Kabarett zum FrĂĽhstĂĽck

Thorsten Hitschfel trainiert die Lachmuskeln der Twistetaler Landfrauen Nieder-Waroldern (Frederike Becker). Der Einladung der Twistetaler Landfrauen zum NeujahrsfrĂĽhstĂĽck im Dorfgemeinschaftshaus in Nieder-Waroldern waren Anfang Januar ĂĽber 80 Twistetaler Frauen gefolgt. Bereits am Freitagabend traf sich der Vorstand, um Tische und StĂĽhle zu stellen und die Dekoration vorzubereiten. Mit viel Liebe wurden auch die Leckereien vom Vorstand und vielen weiteren Landfrauen bereits am frĂĽhen Samstagmorgen vorbereitet. Von MĂĽsli und Joghurt ĂĽber Wurst- und Käseplatten bis hinzu selbst gemachter Marmelade waren viele Leckereien dabei. Auch frisches Obst und GemĂĽse luden zum ausgiebigen…

Weiter lesen