CDU-Kreistagsfraktion traf sich mit der Bürgerinitiative „Rettet die Wohrateiche“

Waldeck-Frankenberg/Haina(pm). Mit Vertretern der BĂĽrgerinitiative „Rettet die Wohrateiche“ trafen sich Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion an der historischen Teichanlage im Naturschutzgebiet oberes Wohratal. Wie die Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes unlängst beschlossen hat, sollen die Wohrateiche bald Geschichte sein. Nach dem sogenannten „Schlitzen“ der Dämme, wird es die Teiche nicht mehr geben. BegrĂĽndet werde die MaĂźnahme unter anderem mit den hohen Kosten fĂĽr eine Sanierung und mit der Bedrohungssituation, sollten die Dämme bei einer extremen Hochwasserlage einmal brechen. Die BĂĽrgerinitiative sieht indes ein Bedrohungsszenario, wie es dargestellt wird, nicht gegeben. Wie Gertraude Wenz von…

Weiter lesen

Gefahrenabwehr Wohrateiche Haina (Kloster) – Offene Fragen transparent klären

Kassel(pm). Die CDU-Fraktion der Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen nimmt die öffentliche Debatte, die insbesondere durch die BĂĽrgerinitiative (BI) „Rettet die Wohrateiche“ zum Thema gefĂĽhrt wird, sehr ernst. Eine durch den LWV Hessen initiierte Veranstaltung am 8. April 2019 im BĂĽrgerhaus Haina, die zum Vorgehen des LWV Hessen bei der Gefahrenabwehr Wohrateiche Haina (Kloster) informierte, konnte die Bedenken und das Unbehagen in der Region nicht voll umfänglich lösen. Die Diskussion und die Forderungen gegenĂĽber dem LWV Hessen nach mehr Transparenz im Entscheidungsprozess ebbten nicht ab. Einige Fragestellungen der BĂĽrgerinitiative (BI) „Rettet…

Weiter lesen