Musik und Roboter – Kulturrucksack in Bad Wünnenberg und am heimischen Rechner

Kostenlose Workshops im Oktober und November für 10- bis 14-Jährige Kreis Paderborn (krpb). Wer kann schon von sich behaupten, wie die ganz großen Künstler ein eigenes Lied komponiert und getextet zu haben? Kulturrucksack-Teilnehmer können es! Denn im Herbst macht der Rucksack Station in Bad Wünnenberg mit dem Workshop „Dein Lied“. Die Künstlerin und Musikerin Antje Wenzel wird mit interessierten 10- bis 14-Jährigen an vier Samstagen, eigene Lieder texten und die Musik dazu schreiben. Teilnehmen können alle Musikliebhaber, ein Instrument müssen sie nicht beherrschen. „Es reicht, davon zu träumen“, schmunzelt Antje…

Weiter lesen

Mit Spaß und Kreativität durch die Sommerferien

Kulturamt des Kreises veröffentlicht Kreativanleitungen für Kinder und Jugendliche auf seinem Youtube-Kanal Kreis Paderborn (krpb). Die Sommerferien stehen vor der Tür und vielen Eltern brennt eine Frage unter den Nägeln: Wie beschäftige ich mein Kind in den kommenden Wochen? Während der langen Sommerwochen kämpfen schon in „normalen“ Jahren viele Eltern gegen die drohende Langeweile ihrer Sprösslinge. Das Corona-Jahr erschwert die Situation, denn nun fallen auch viele Ferienfreizeiten und Zeltlager aus. Das Kulturamt des Kreises Paderborn hat deshalb Videos mit Anleitungen für Kreativprojekte für Kinder und Jugendliche auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht.…

Weiter lesen

Ein Tag mit ganz viel Kultur

Erster Kulturrucksack-Schnuppertag für 10- bis 14-Jährige macht Lust auf das Programm im nächsten Jahr Kreis Paderborn(krpb). Mit 14 Schnupperworkshops aus den Sparten Medien, Kunst, Musik und Theater begeisterte der erste Kulturrucksack-Schnuppertag im Heinz Nixdorf MuseumsForum. „Auf der Suche nach der Natur“ lautete das Thema, zu welchem das interessierte junge Publikum gemeinsam mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern auf unterschiedlichste Weise kreativ experimentieren und tätig werden konnte. Und das Beste ist: Alle angebotenen Workshops waren nur ein kleiner Einblick in das, was die 10- bis14-Jährigen im nächsten Kulturrucksack im kommenden Jahr im…

Weiter lesen

Weltenretter wandeln Plastik in Äpfel um

Kinder begeistern mit Theaterpremiere beim Kulturrucksack Kreis Paderborn(krpb). Weltenretter gab es zu jeder Zeit: Idealisten, die mit Mut und Engagement etwas bewirken wollten, oder Scharlatane, die nur auf ihren eigenen Profit aus sind. Mit Weltenrettern beider Sorten haben sich 15 Kinder beim Kulturrucksack-Theaterprojekt des Kreises Paderborn beschäftigt. In den Herbstferien wurden die 10- bis 14-Jährigen zu Regisseuren, Schauspielern, Bühnen- und Kostümbildern und haben ihr eigenes Theaterstück entwickelt. Aufgeführt wurde die Premiere nun vor vollem Haus in der Niedermühle in Büren. Die Suche nach den echten und falschen Weltenrettern führte die…

Weiter lesen

„Stadt, Land, Fluss und Bella Italia“ in Fürstenberg

Kulturrucksack-Teilnehmer stellen Fotoprojekt aus Kreis Paderborn (krpb). Obwohl der Herbst Einzug hält, kommen in der Profilschule Fürstenberg Sommergefühle auf. Grund ist das Fotoprojekt „Stadt, Land, Fluss und Bella Italia“, das noch bis zum 25. September im Foyer der Schule präsentiert wird. Die Ausstellung entstand im Rahmen des Landesförderprogramms „Kulturrucksacks NRW“ in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturamt Paderborn und der Jugendkunstschule Bleiwäsche. Sie kann während der Schulzeiten besichtigt werden. „Europa“, so lautete das Thema des Kulturrucksacks 2018 im Kreis Paderborn. Ausgehend von der Idee, Kindern und Jugendlichen die Heimat des jeweils anderen…

Weiter lesen