Waldeck-Frankenbergs Polizei hat die beste Aufklärungsquote in Nordhessen

Leichter Anstieg der Straftaten in 2017 Waldeck-Frankenberg(od). 230 Straftaten mehr musste die Polizei in Waldeck-Frankenberg 2017 gegenüber dem Vorjahr ermitteln. Damit stieg die Zahl der Straftaten auf 5936 Fälle.und damit 230 mehr als 2016. Der Anstieg der Straftaten ist vor allem auf Internetkrimninalität mit 579 Fällen in 2017 zurück zuführen. Besonders stolz ist man aber auf die Aufklärungsquote, lag sie 2017 bei satten 64,4 Prozent. „Das ist die höchste Quote in Nordhessen“, sagte Kriminaldirektor Achim Kaiser, Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, der zusammen mit dem Leiter der Regionalen Kriminal Inspektion, Kriminalrat Christan…

Weiter lesen