GrĂĽn ist die Alternative zur SPD-CDU Koalition

Korbach(pm). Nach der Kommunalwahl haben die GRĂśNEN Sondierungsgespräche zur Bildung einer Koalition mit SPD, CDU und FWG aufgenommen. Bei den Gesprächen mit allen Parteien wurde wechselseitig festgestellt, dass keine grundsätzlichen Hindernisse fĂĽr eine Zusammenarbeit bestanden. „Allerdings war der Austausch mit der SPD am oberflächlichsten. Sowohl in Inhalt als auch in Atmosphäre wurde sehr schnell deutlich, dass es kein Interesse gibt. Dies war auch nicht verwunderlich, hatten vorher schon Landrat und SPD Fraktionsvorsitzender erklärt, in jedem Fall eine Koalition mit der CDU anzustreben“, berichten die GRĂśNEN Kreisvorsitzenden Sandra Deutschendorf und Daniel…

Weiter lesen

Nächste Kreistagssitzung findet in Mengeringhausen statt

Korbach(pm). Die nächste Sitzung des Kreistages des Landkreises Waldeck-Frankenberg findet am Montag, 1. Februar um 14 Uhr in der Stadthalle in Mengeringhausen statt. Dort kommen die Kreistagsmitglieder – unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen – zusammen,um insbesondere ĂĽber in die ausschlieĂźliche Zuständigkeit des Kreistages fallende Themen zu beraten. Eine Teilnahme Interessierter ist möglich – jedoch nur mit vorheriger Anmeldung. Ederdampfradio · Kommunalwahl in Hessen EDR Spot Die Sitzung ist als Präsenzveranstaltung geplant, da unter anderem weitreichende Entscheidungen wie die Verabschiedung des Kreishaushalt 2021 getroffen werden mĂĽssen, stellt die Kreistagsvorsitzende…

Weiter lesen

Deutschendorf und May Spitzenkandidaten fĂĽr den Kreistag

Korbach(pm). Die GrĂĽnen treten mit Sandra Deutschendorf (Korbach) und Daniel May (Korbach-Strothe) als Spitzenkandidaten fĂĽr die Kreistagswahl an. Sandra Deutschendorf ist 51 Jahre alt, Architektin und seit 2019 Kreisvorsitzende der GrĂĽnen, zudem war sie in der vorherigen Wahlperiode im Gemeindevorstand Twistetals. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Daniel May ist seit 2017 Kreisvorsitzender der GRĂśNEN und seit 2018 Chef der Kreistagsfraktion. Der 39jährige ist Abgeordneter im Hessischen Landtag, verheiratet und hat zwei Kinder.In ihrer Bewerbungsrede sagte Sandra Deutschendorf: „Die jetzt notwendigen Beschränkungen durch die Corona-Krise zeigt uns Stärken und…

Weiter lesen

Straßenbeiträge sind wie Hand- und Spanndienst

Korbach(pm). Die StraĂźenbeitragssatzungen gehören abgeschafft. Mit einem Resolutionsantrag im Kreistag will die FDP erreichen, dass die Landesregierung per Gesetz die jetzige „Kann-Bestimmung“ zugunsten der Eigenheimbesitzer und Mieter abgeschafft. Jochen Rube, Kreisvorsitzender der FDP: „Hessen gehört zu den Bundesländern, welches von der ursprĂĽnglichen Verpflichtung, StraĂźenbeiträge per Satzung zu erheben, abgewichen ist und die Satzung zu einer „Kann-Bestimmung“ gemacht hat. Dies hat zur Folge, dass mehr und mehr Kommunen die Abschaffung diskutieren, oder bereits gehandelt haben.“ In Waldeck-Frankenberg ist der Trend zur Abschaffung erkennbar, aber meist dort, wo Kommunalpolitiker glauben, dass sich…

Weiter lesen

Frische Luft für die Schulen durch Einbau nachhaltiger Lüftungsgeräte

Korbach(pm). Präsenzunterricht fĂĽr unsere SchĂĽlerinnen und SchĂĽler ist die wesentliche Voraussetzung fĂĽr den Bildungserfolg in der Schule. Ganz besonders in Zeiten der Pandemie, aber auch dauerhaft, braucht es kleinere Lerngruppen sowie ausreichend frische Raumluft in den Unterrichtsräumen.Die FDP-Fraktion hat einen Antrag zur nächsten Kreistagssitzung gestellt, wonach die Schulen in Waldeck-Frankenberg jetzt und auch fĂĽr die Zukunft mit LĂĽftungsgeräten ausgestattet werden sollen, die nicht nur die Luft reinigen, sondern durch eingebaute Frischluftzufuhr fĂĽr saubere Luft und ein gesundes Raumklima sorgen. Arno Wiegand, Korbach: “Das Corona-Virus breitet sich ĂĽberall aus und unterscheidet…

Weiter lesen