Unternehmen for Future

Kreis zeichnet Teilnehmer der dritten Ökoprofit-Runde aus Kreis Paderborn(krpb). Statt „Fridays for Future“ hieß es nun: „Unternehmen for Future“. In der dritten Runde des Projekts Ökoprofit des Kreises Paderborn haben zehn Unternehmen und Einrichtungen bewiesen, dass Umweltschutz und wirtschaftlicher Gewinn kein Gegensatz sein muss. Für ihren erfolgreichen Einsatz wurden die Ökoprofit-Teilnehmer nun von Landrat Manfred Müller und Michael Hermanns, Abteilungsleiter im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW ausgezeichnet. „Als wir vor fünf Jahren mit Ökoprofit begannen, war Greta Thunberg gerade erst elf Jahre alt. Ein aktueller Blick in…

Weiter lesen

Kreis Paderborn trauert um Sabine Martiny

Kreis Paderborn (krpb). Sie fuhr ihren klaren Kurs, kämpfte mit großem Herzen und deutlichen Worten für das, was ihr wichtig war: die Freiheit des Denkens und Handelns. Frische hat man im Kopf, egal in welchem Alter, hat sie einmal gesagt. Diesen frischen Wind wollte sie in die Politik tragen, unbequem sein, über ihre Kunst und Kreativität Menschen und Themen zusammenführen. Seit Juni 2014 gehörte sie dem Paderborner Kreistag an, war Mitglied der Fraktion „Die Linken/Piraten“. Bei der Europawahl kandidierte sie auf Listenplatz 3 der Piratenpartei. Am vergangenen Freitag verstarb Sabine…

Weiter lesen

Von Verne in die Millionen-Metropole Wien

Auszubildender des Kreises Paderborn absolvierte vierwöchiges Praktikum in Österreich Kreis Paderborn(krpb). Aus dem kleinen beschaulichen Verne, Stadtteil von Salzkotten, hinein in die Millionenmetropole Wien: Leon Deppe musste nicht lange überlegen, ob er sich einen solchen Ortswechsel für vier Wochen vorstellen könne. Der 20-Jährige absolvierte eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter beim Kreis Paderborn und nutzte die Chance, für ein Praktikum in die österreichische Hauptstadt zu reisen. Auslandsaufenthalte waren für die Verwaltung bislang eher untypisch. Zu unterschiedlich seien die Systeme, hieß es landläufig, um einen positiven Lerneffekt zu erzielen. Doch das sieht Elisabeth…

Weiter lesen

Hilfe für die Schwächsten

Landrat Manfred Müller und Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi danken Ombudsmann Siegfried Schröder Kreis Paderborn(krpb). Ben (Name geändert) leidet unter der Glasknochenerkrankung. Als ihm eine Katze auf den Schoß springt, brechen beide Oberschenkel. Manchmal wacht er mit gebrochenen Rippen auf, weil er sich im Schlaf unbewusst gedreht hat. Der schwerst mehrfach behinderte Jugendliche lebt in einem Haus an einem hohen Steilhang oberhalb der Straße. Im Winter, wenn Schnee und Eis liegen, kann er nicht zur Schule, weil es zu gefährlich ist, den in einem Rollkorb liegenden Jugendlichen den steilen Abhang hinunter…

Weiter lesen

In digitalen Zeiten brauchen Verwaltungen Fachleute 4.0

Kreis Paderborn bietet erstmals Duales Studium zum Verwaltungsinformatiker – Bewerbungsstart ist der 26. August Kreis Paderborn(krpb). Digitale Akten statt Papier, Anträge im Internet ausfüllen und abschicken, dabei den Status der Bearbeitung jederzeit einsehen können: Die Digitalisierung wird auch den Behördenalltag verändern und das „Einkaufen von Verwaltungsleistungen“ für den Bürger so einfach und bequem wie möglich machen. Der Kreis Paderborn zählt zur Digitalen Modellregion, die seit Anfang 2018 digitale Lösungen in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, E-Government und Stadtentwicklung vorantreibt. Dazu brauchen Behörden ideenreiche und innovative Fachkräfte, die diese Veränderungen im öffentlichen…

Weiter lesen