Geburtshilfe floriert auch in 2020 im Kreiskrankenhaus Frankenberg

Die leitende Hebamme Martina Juschkiwitz-Böckler zeigt, wie man das Neugeborene durch das sogenannte Pucken, eine spezielle Wickeltechnik, beruhigen kann. Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergGeburtshilfe floriert auch in 2020 im Kreiskrankenhaus Frankenberg

Frankenberg(pm). Das Kreiskrankenhaus Frankenberg wird seit der Schließung der Geburtshilfen in Biedenkopf und Wehrda zum Anziehungspunkt für werdende Eltern aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, zudem fahren viele aus dem Hochsauerlandkreis oder sogar dem Kreis Siegen-Wittgenstein nach Frankenberg. Jede 5. Schwangere, die hier entbindet stammt aus einem dieser Einzugsgebiete. Im Jahr 2019 wurden in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter der Leitung von Chefarzt Dr. Volker Aßmann genau 540 Kinder geboren und damit fast 100 mehr, als im Jahr zuvor. Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht. “In diesem Jahr…

Read More

Dr. Oliver Schuppan ist neuer Ärztlicher Direktor am Kreiskrankenhaus

Dr. Oliver Schuppan ist neuer Ärztlicher Direktor am Kreiskrankenhaus Frankenberg. Foto: KKH FrankenbergDr. Oliver Schuppan ist neuer Ärztlicher Direktor am Kreiskrankenhaus

Frankenberg(pm). Die Leitung des Kreiskrankenhauses teilen sich offiziell der Geschäftsführer Gerhard Hallenberger, der Pflegedienstleiter Andreas Nerowski und der Ärztliche Direktor. Letztere Position wird im Rotationssystem von einem der Chefärzte der acht Kliniken am Kreiskrankenhaus übernommen. In der letzten Aufsichtsratssitzung wurde Dr. Oliver Schuppan auf Vorschlag des Kollegiums zum neuen Ärztlichen Direktor ernannt. Er löst damit Dr. Hannes Gabriel ab, der diese Position für mehr als zwei Jahre innehatte. Dr. Schuppan ist Facharzt für Chirurgie und Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus, wo er bereits seit 2013 beschäftigt…

Read More

Erweiterte Öffnungszeiten der Besuchercafeteria im Kreiskrankenhaus

Besuchercafeteria im Kreiskrankenhaus Frankenberg. Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergErweiterte Öffnungszeiten der Besuchercafeteria im Kreiskrankenhaus

Frankenberg(pm). Das Kreiskrankenhaus hat auf vielfachen Wunsch von Patienten und Besuchern die Öffnungszeiten der Patientencafeteria erweitert. Ab Februar öffnet diese an Werktagen jetzt schon um 08.30 Uhr ihre Türen, statt um 11.00 Uhr. Damit können Patienten aus den verschiedenen Ambulanzen in ihrer Wartezeit einen frischen Kaffee, belegte Brötchen oder Snacks genießen. Am Wochenende und an Feiertagen sind die Öffnungszeiten unverändert von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Read More

Herr Müller im Schockraum: Simulations-Training im Kreiskrankenhaus

Foto: Kreiskrankenhaus FRankenbergHerr Müller im Schockraum: Simulations-Training im Kreiskrankenhaus

Frankenberg(pm). Regelmäßig finden im Kreiskrankenhaus spezielle Schulungen für Notfall-Situationen statt, denn im Fall der Fälle muss es schnell gehen und alles soll reibungslos funktionieren. Kürzlich hatte man dazu das Simulationszentrum Mittelhessen eingeladen, um die Behandlung eines Schwerverletzten im sogenannten Schockraum zu üben. Der Schockraum ist die erste Station im Krankenhaus für Patienten die z.B. aus größerer Höhe gestürzt sind, nach schweren Verkehrsunfällen oder mit schweren Brandwunden eingeliefert werden. In mehreren Durchläufen wurden drei Teams in einem Notfall-Szenario auf die Probe gestellt. Stefanie Baier und Andreas Lennartz vom Simulationsteam hatten dazu…

Read More

Therapiehunde erobern die Herzen der Patienten in der Klinik für Geriatrie

Alaska hat auf Kommando von Frau Nath gewürfelt.Als Belohnung erhält sie die entsprechende Anzahl an Leckerlis. Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergTherapiehunde erobern die Herzen der Patienten in der Klinik für Geriatrie

Frankenberg(pm). Im Kreiskrankenhaus in Frankenberg gibt es seit 2016 das Angebot, mit Hilfe von ausgebildeten Therapiebegleithunden Patienten zu unterstützen. Bisher wurde dieses Angebot hauptsächlich in der Palliativ-Medizin in Anspruch genommen. Die Leitende Oberärztin Gabriele Schalk, Fachärztin für Gynäkologie, Geburtshilfe und Palliativmedizin hatte sich anfänglich für die Erlaubnis eingesetzt, dass schwerkranke Patienten von ihren geliebten eigenen Hunden besucht werden durften. Die überaus positive Wirkung auf kranke Menschen kann mit einem ausgebildeten Therapiehund aber für viele Patienten ermöglicht werden. Gerade ältere Menschen profitieren besonders von dieser Form der Therapie, deshalb finden derzeit…

Read More