Landkreis erweitert Parkraum am Korbacher Kreishaus

Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese(links9, ein Mitarbeiter der Firma Wachenfeld und stellvertretender Fachdienstleiter Gebäudewirtschaft Dirk Wilke(rechts) freuen sich über den Beginn der Bauarbeiten für den neuen Parkplatz am Korbacher Kreishaus. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergLandkreis erweitert Parkraum am Korbacher Kreishaus

Korbach(pm). Die Corona-Krise hat nicht alle Aktivitäten zum Erliegen gebracht, vor allem Bauarbeiten, die trotz der Einschränkungen durchgeführt werden können, werden in Angriff genommen. Auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg lässt seine baulichen Pläne nicht ruhen und hat mit der Errichtung eines temporären Parkplatzes am Korbacher Kreishaus begonnen. Erster Kreisbeigeordneter und Baudezernent Karl-Friedrich Frese stellt das Projekt vor. „Die Parksituation am Südring war schon seit einiger Zeit unbefriedigend.“ Durch die Übernahme neuer Aufgaben für den Landkreis und die damit verbundene Aufstockung des Personals hatte sich der Bedarf für PKW-Stellplätze am Korbacher Kreishaus…

Read More

Paderborn: Kreishaus und Nebenstellen ab Mittwoch grundsätzlich geschlossen

Symbolbild : Gerd Altmann auf PixabayPaderborn: Kreishaus und Nebenstellen ab Mittwoch grundsätzlich geschlossen

Kreis stockt massiv seine telefonische Erreichbarkeit auf Kreis Paderborn(krpb). Das Öffentliche Leben muss derzeit pausieren. Die Bundesregierung und Länderchefs setzten auf eine Minimierung aller sozialen Kontakte, um die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 zu verlangsamen, das hoch ansteckend ist und von Mensch zu Mensch übertragen wird. Gefährdet sind insbesondere durch Vorerkrankungen Geschwächte und ältere Menschen, die jetzt konsequent geschützt werden müssen. „Wir schließen ab dem morgigen Mittwoch das Kreishaus und alle Nebenstellen, um unsere Besucherinnen und Besucher, aber auch uns selbst zu schützen“, betont Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi. Auch die Funktionsfähigkeit…

Read More

Kreishaus und alle Außenstellen der Kreisverwaltung ab Dienstag geschlossen

Symbolbild : Gerd Altmann auf PixabayKreishaus und alle Außenstellen der Kreisverwaltung ab Dienstag geschlossen

Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg schließt ab Dienstag, 17. März 2020 die Kreishäuser in Korbach und Frankenberg sowie alle Außenstellen der Kreisverwaltung für den Publikumsverkehr. Diese Maßnahme gilt auf unbestimmte Zeit. Landrat Dr. Reinhard Kubat und Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese bitten um Verständnis für diesen Schritt: „Die rasante Zunahme der Corona-Infektionen zwingt uns zu drastischen Entscheidungen“, erklären beide Dezernenten. „Aber der Schutz der Gesundheit – sowohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung wie auch der Besucherinnen und Besucher – hat absolute Priorität“. Telefonisch und auf elektronischem Wege bleiben die Fachdienste weiterhin…

Read More

Auch seelische Wunden müssen heilen

Landrat Manfred Müller dankt den Ehrenamtlichen, die einer besonders schweren Aufgabe nachgehen – v.l. Ernst Grauer, LR Manfred Müller, Pastor Heinrich Friesen, Roland Markman, Anita Papenheinrich, Kurt Menzel, Heike Grimm, Annemarie Joester und Miriam Reimann. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangAuch seelische Wunden müssen heilen

Landrat Manfred Müller lädt Notfallseelsorger ins Kreishaus ein Kreis Paderborn(krpb). „Ihre Arbeit ist unglaublich wertvoll“, dankt Landrat Manfred Müller den zwölf Ehrenamtlichen des Vereins „Notfallbegleitung und Notfallseelsorger im Kreis Paderborn e.V.“ beim gemeinsamen Dankeschön-Mittagessen im Kreishaus. Die Notfallseelsorger werden gerufen, wenn im Kreis Paderborn jemand in einer akuten psychischen Ausnahmesituation Beistand braucht. „Sie helfen Menschen in Extremsituationen, die gerade Schwerstes erlebt haben. Das verdient unsere allerhöchste Wertschätzung und Anerkennung“, so der Landrat. 75 Mal wurden die ehrenamtlichen Helfer im letzten Jahr von der Polizei oder der Kreisfeuerwehrzentrale alarmiert. Sie werden…

Read More

Segen bringen, Segen sein – Sternsinger in der Korbacher Kreisverwaltung

„Wir kommen daher aus dem Morgenland…“ sangen die Sternsinger zur Freude von Landrat Dr. Reinhard Kubat im Korbacher Kreishaus. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergSegen bringen, Segen sein – Sternsinger in der Korbacher Kreisverwaltung

„Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt es bei den Sternsingern in diesem Jahr Korbach(pm). Schon seit 1959 engagieren sich Jungen und Mädchen in der weltweit größten Solidaritätsbekundung von Kindern für Kinder, sie haben in den 61 Jahren eine Milliarde Euro gesammelt. Im Korbacher Kreishaus wird der Segen „Christus Mansionem Benedicat“ bereits im elften Jahr hintereinander gespendet. Projektpartner in 2020 ist die Adyan-Stiftung im Libanon, gegründet vor 14 Jahren von Christen und Muslimen, die über Bildung und Dialog den Frieden und die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion fördern…

Read More