KreisBar eröffnet: Lebenshilfe-Werk betreibt Kantine im Kreishaus Korbach

Gemeinsam mit ihren Kreisbeigeordneten Hannelore Behle und Fritz Schäfer und den Mitarbeitern des Fachdienstes Gebäudewirtschaft sowie Lebenshilfe-Geschäftsführer Christoph Hille und Kirsten Hille haben Landrat Dr. Reinhard Kubat und der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese die neue KreisBar im Korbacher Kreishaus eröffnet, die vom Lebenshilfe-Werk betrieben wird. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergKreisBar eröffnet: Lebenshilfe-Werk betreibt Kantine im Kreishaus Korbach

Korbach(pm). Seit dieser Woche betreibt das Lebenshilfe-Werk Korbach die Landkreis-Kantine im Korbacher Kreishaus. Die „KreisBar“ wird von einem achtköpfigen Team geführt, das aus Menschen mit Beeinträchtigungen besteht, die von zwei Fachkräften angeleitet und gefördert werden. Zum Teil haben sie bereits gastronomische Erfahrungen in der Korbacher KostBar gesammelt. Im Rahmen des neuen Angebots werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung sowie Besucherinnen und Besucher künftig mit regionalen Produkten verwöhnt, wobei Abwechslung und Vielfalt des Angebots im Mittelpunkt stehen. Neben dem Kantinenbetrieb wird sich das Team auch um das Catering bei Sitzungen,…

Read More

Fertigstellung des Neubaus auf dem Kreishausgelände vier Monate später als geplant

Blick von oben auf die Baustelle hinter dem Kreishaus: Der neue Bürotrakt kann voraussichtlich vier Monate später, im Mai 2021, bezogen werden. Fotio: Kreis PaderbornFertigstellung des Neubaus auf dem Kreishausgelände vier Monate später als geplant

Bezug der neuen Büros voraussichtlich im Mai 2021 Kreis Paderborn(krpb). Statt Januar wird es wohl Mai werden: Der technische Dezernent der Paderborner Kreisverwaltung, Martin Hübner, informierte in der jüngsten Kreistagssitzung über zeitliche Verzögerungen beim Rohbau. Deshalb werde der im Bau befindliche Bürotrakt hinter dem Paderborner Kreishaus vier Monate später als geplant, voraussichtlich im Mai 2021, bezugsfertig sein. Der Neubau soll Raum für 190 Arbeitsplätze bieten. Aufgegeben werden können dann die bislang angemieteten Räume des ehemaligen Barmer-Gebäudes an der Rathenaustraße in Paderborn. Hier ist unter anderem das Beratungszentrum für Alter und…

Read More

Persönliches Tete-à-tete mit der Kunst

Kunst für jedermann im Kreishaus - Koordinatorin der Artothek Gisela Grumpe-Aßmann, Katrin Stroth, Harald Heiermeier (ehrenamtlicher Helfer der Artothek) und Landrat Manfred Müller eröffnen die Ausstellung. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangPersönliches Tete-à-tete mit der Kunst

Ausstellung der Artothek im Kreishaus eröffnet Kreis Paderborn(krpb). Warum sich für ein Kunstwerk entscheiden, wenn doch 600 zur Auswahl stehen? So viele Werke umfasst nämlich die Artothek der Stadtbibliothek Paderborn. Eine Auswahl dieser kreativen Vielfalt ist nun im Foyer des Kreishauses Paderborn zu bewundern. „Sie ermöglichen jedem Bürger sein persönliches Tete-à-Tete mit der Kunst“, lobt Landrat Manfred Müller die Idee des Kunst-Ausleihs auf Zeit. In der Artothek kann jeder für eine kleine Ausleihgebühr, Gemälde ausleihen und an der Wand der heimischen Küche oder Wohnzimmers genießen. „Die Kunst als Luxusgut ist…

Read More

Teilregionalplan Energie Nordhessen liegt im Korbacher Kreishaus aus

Teilregionalplan Energie Nordhessen liegt im Korbacher Kreishaus aus

Korbach(pm). Der Teilregionalplan Energie Nordhessen liegt ab sofort im Kreishaus in Korbach aus. Beschlossen wurde die Offenlage in der Sitzung der Regionalversammlung Nordhessen am 24. Juni 2019. Die erneute Offenlage ist erforderlich geworden, da nach dem Jahr 2015 bei 43 Vorranggebieten für die Windenergienutzung Änderungen in Form einer Überarbeitung oder Streichung vorgenommen wurden. Unter www.rp-kassel.hessen.de sind die Unterlagen und weitere Informationen zum Thema ebenfalls abrufbar. Bürgerinnen und Bürger können in den Räumen 227 bzw. 232 im 2. Obergeschoss des Korbacher Kreishauses, Südring 2, bis zum 18. September 2019 Einsicht in…

Read More

Paderborner Kreishaus glänzt in bunt

Hatte den Mut zum Neustart als Künstlerin – Marion Ute Rosenow zeigt Landrat Manfred Müller ihre Exponate. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangPaderborner Kreishaus glänzt in bunt

Ausstellung „Farbe trifft Vielfalt – Vielfalt trifft Farbe“ von Marion Ute Rosenow im Kreishaus Kreis Paderborn(krpb). „Diese Farbenpracht lädt wirklich dazu ein, hier im Foyer länger zu verweilen und die Bilder zu betrachten“, freut sich Landrat Manfred Müller über die neue Ausstellung im Kreishaus. Unter dem Motto „Farbe trifft Vielfalt – Vielfalt trifft Farbe“ sind die Werke von Marion Ute Rosenow noch bis zum 31. Juli in der Eingangshalle und im ersten Stock des Kreishauses zu sehen. Manche Karrieren fangen damit an, dass sie erstmal gar nicht anfangen: Marion Ute…

Read More