Sehr gute Arbeitsbedingungen in der Elisabeth-Klinik-Bigge

Hohe Mitarbeiterzufriedenheit in der Anästhesie/ Intensivmedizin Bigge(pm). Das ist das Ergebnis einer aktuellen Mitarbeiterbefragung des Instituts Treatfair aus Stuttgart. Die unabhängige Organisation, die sich mit den Arbeitsbedingungen medizinischer Fachkräfte beschäftigt, hat die Mitarbeiter des Bereichs Anästhesie/Intensivmedizin befragt und bestätigt der Abteilung der Elisabeth-Klinik in Bigge eine Zufriedenheitsquote von 92,5Prozent. Die Abteilung liegt damit bundesweit auf Platz 2 und gehört so zu den attraktivsten Fachabteilungen in diesem Bereich deutschlandweit. Für Dr. med. Hiltrud Rütering eine überraschende Auszeichnung. Die leitende Ärztin der Abteilung hatte keine Kenntnis von der Mitarbeiterbefragung und freut sich…

Weiter lesen

Behandlung auf hohem Niveau

Elisabeth-Klinik Bigge ist als Wirbelsäuleneinrichtung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft® zertifiziert Bigge-Olsberg(pm). Patienten mit einem Wirbelsäulenleiden werden in der Elisabeth-Bigge auf einem hohen fachlichen Niveau behandelt. Das ist das Ergebnis einer Zertifizierung, nach der die Elisabeth-Klinik jetzt als Wirbelsäuleneinrichtung der DWG® (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft) geführt wird. Man unterscheidet aufgrund der unterschiedlichen Ausstattungen, Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit, sowie der Behandlungsspektren die folgenden Zentren bzw. Einrichtung: Wirbelsäulenzentrum der Maximalversorgung der DWG® Wirbelsäulenspezialzentrum der DWG® Wirbelsäuleneinrichtung der DWG® “Die Zertifizierung spiegelt den Anspruch und die Qualität unserer Arbeit wieder. Diese Anforderungen haben bislang nur wenige größere Kliniken…

Weiter lesen

Psychosomatische Kliniken helfen mit Therapien und Therapeuten

Bad Arolsen(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Daniela Sommer besuchte die Schön Klinik in Bad Arolsen und tauschte sich mit dem Klinikleiter Daniel Roschanski aus. In der Schön Klinik Bad Arolsen erhalten Patientinnen und Patienten Hilfe bei Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der psychosomatischen Medizin. Basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erstellen multiprofessionelle Teams ein ganzheitliches Behandlungskonzept. Verschiedene Therapieelemente werden entsprechend der Patientenbedürfnisse zu einem sinnvollen Ganzen koordiniert – für einen nachweislich nachhaltigen Behandlungserfolg. Fixierungen kommen in der Schön Klinik gar nicht vor. In Bad Arolsen gibt es 300…

Weiter lesen

Kreisfrauenunion der CDU und MdL Ravensburg besichtigen MEDICLIN Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Die Reinhardshäuser Klinik MediClin war das Ziel eines Informationsbesuchs der heimischen CDU Frauenunion mit der Vorsitzenden Claudia Ravensburg MdL, der Ehrenvorsitzende Barbara Gaidzik und fast 40 interessierten Damen und Herren. Zu Beginn stellte Martin Pfeiffer, Kaufmännischer Direktor der MediClin Kliniken Bad Wildungen, in einem kurzen Vortrag das Haus, das Versorgungsspektrum und die Spezialisierungen vor. Die Einrichtung war früher ausschließlich eine Rehaklinik für die beiden Fachbereiche Orthopädie und Psychosomatik. Bereits im Jahr 2010 kam das Krankenhaus für Akutpsychosomatik hinzu, das im Landeskrankenhausplan Hessen mit aktuell 75 vollstationären und 10…

Weiter lesen

Festakt zum Geschäftsführer- und Klinikdirektorenwechsel

Haina(Kloster)Rouven Raatz/nh. Nach 28 Jahren als Ärztlicher Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina ist Dr. Rolf Speier im Dezember in den Ruhestand getreten. Bei einem Festakt in der Hainaer Winterkirche wurden der 64-Jährige offiziell verabschiedet und sein Nachfolger Privatdozent Dr. Florian Metzger der Öffentlichkeit vorgestellt. Während der Leitungswechsel in der Klinik lange geplant war, kam die Veränderung auf der Position des Geschäftsführers überraschend. Ralf Schulz übernahm im Dezember die Geschäftsführungen der Vitos Gesellschaften in Riedstadt und Heppenheim. Seine Nachfolge trat Matthias Müller an, zuvor Leiter Finanz- und…

Weiter lesen