Für Unterstützung der privaten und kommunalen Waldbesitzer

Hans-Georg von der Marwitz: Waldbesitzer leisten ihren Beitrag zum KlimaschutzBad Arolsen(od). Bei einem forstpolitischen Gespräch in Bad Arolsen erläuterte der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände ,AGDW – Die Waldeigentümer, von der Marwitz, die Prinzipien einer nachhaltigen Forstwirtschaft. Nach wie vor wächst mehr Holz nach, als entnommen wird, aber das auch die von Stürmen, Hitze und Käfern geschädigten Wälder mit einem Mix an Nadel- und Laubbäumen wieder aufgeforstet werden müssen, damit der Rohstoff Holz weiter zur Verfügung steht. Hans-Georg von der Marwitz positionierte sich deutlich gegen Forderungen aus dem Naturschutz, die…

Weiter lesen

Zehn klimafreundliche Schulhöfe für Hessen: Naturerleben, Spielspaß und Klimaschutz

Projekt für attraktivere Lern- und Pausenräume gestartetWiesbaden(pm). Das Hessische Umweltministerium und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben gemeinsam das Projekt „Zehn klimafreundliche Schulhöfe für Hessen“ gestartet. Das Ziel sind klimagerechte, naturnahe und nachhaltige Schulhöfe, die attraktive Lebens- und Lernräume sind. Schwerpunkte bilden die Themen Klimawandelanpassung, Biodiversität und Bodenschutz. Vom Odenwald bis nach Nord-Hessen gestalten aktuell zehn Pilotschulen ihre Schulhöfe neu. „Umweltbewusstes Denken und Handeln beginnt schon im Kindesalter. Deswegen freue ich mich, gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) das Projekt „Zehn klimafreundliche Schulhöfe für Hessen“ umzusetzen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz. „Auf…

Weiter lesen

Gemeinde Vöhl soll Klimaschutzkonzept erarbeiten

Vöhl(pm). Der Klimawandel ist ein real existierendes Problem; er spielt sich nicht nur in Umweltkatastrophen in anderen Erdteilen ab, sondern auch bei uns; nicht vor unserer Haustür, sondern in unserem Haus. Die SPD-Fraktion in der Vöhler Gemeindevertretung hat deshalb beantragt, eine Kommission zu berufen, die ein Klimaschutzkonzept erarbeitet und Beschlussvorlagen für die Gemeindevertretung mit einer Folgeeinschätzung versieht. Für die anstehende Sitzung der Gemeindevertretung hat die Fraktion diesen Antrag allerdings zurückgezogen. Ein Grund dafür, so Fraktionsvorsitzender Volker König, sei, dass die Beratungen dieser Sitzung in Form einer Videokonferenz stattfänden, was ein…

Weiter lesen

Landkreis Waldeck-Frankenberg stellt Klima-Sparbuch vor

Korbach(pm). Auch wenn die augenblicklich allgegenwärtige Medienpräsenz der Corona- Pandemie alle anderen Themen in den Hintergrund drängt, so sollten auch die für die Zukunft der Kinder und Enkel wichtigen Fragen nicht ganz vergessen werden. Bis vor einem guten halben Jahr – bevor sich Covid-19 über die gesamte Erde ausbreitete – stand der Klimawandel im Fokus des weltweiten Interesse. Immer mehr Menschen haben verstanden, dass dieseine reale existenzielle Bedrohung ist und kaum noch Zeit bleibt, das Steuer herumzureißen. „Auch, wenn der Klimawandel eine globale Herausforderung darstellt, so sind doch lokale und…

Weiter lesen

Klimaschutz und Wirtschaftsstandort Frankenberg

Frankenberg(pm). Die Koalition von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bringen zwei Anträge zur Stärkung des Klimaschutzes und zur Sicherung des Wirtschafts-Standorts Frankenberg in die nächste Sitzung Stadtverordnetenversammlung am 19. Dezember ein. Ziel des Antrags zur Sicherung des Wirtschafts-Standorts ist die Erarbeitung einer grundlegenden Konzeption durch den Magistrat. Dies soll im Verbund mit den regionalen Gremien der Industrie- und Handelskammer und der Kreishandwerkerschaft erfolgen. Ein besonderes Augenmerk ist nach Wunsch der Koalitionäre auf die Notwendigkeiten hinsichtlich der Straßen- und Digital-Infrastruktur sowie die Herausforderungen der Personalgewinnung zu richten. Das Konzept soll abschließend…

Weiter lesen