Kinder sind unsere Zukunft – egal welche Sprache sie sprechen

In der Kita Rappelkiste in Bad Wünnenberg trifft sich die neue Elterngruppe einmal in der Woche – vorne v.l. Projektkoordinatorin Gulshat Ouadine und Elternbegleiterin Weronika Dudeck; hinten v.l. Mütter und Projektbeteiligte: Noor Alhayali aus Irak, Baraa Alhmede aus Syrien, Hajar Hassni aus Afghanistan, Kita-Leiterin Claudia Grußmann , Anna Krogulecka aus Polen, Bürgermeister Christoph Rüther, Dr. Burkhard Lehman (Osthushenrich-Stiftung), Bernhard Lünz (Leiter Kommunales Integrationszentrum) und Petra Bolte (Leiterin BIZ).. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangKinder sind unsere Zukunft – egal welche Sprache sie sprechen

Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises startet drei neue Rucksack-Kitas – Osthushenrich Stiftung fördert Projekt zu 50 Prozent Kreis Paderborn(krpb). Claudia Grußmann, Leiterin der Kindertagesstätte Rappelkiste in Bad Wünnenberg, kann sich noch gut an die Zeiten erinnern, als Erzieher und Lehrer die Kinder stetig ermahnten: „Sprich bitte Deutsch!“ Damals glaubte man, dass das Sprechen der Familiensprache Kinder davon abhalten würde, Deutsch zu lernen. Das Ergebnis war eine Generation von Einwandererkindern, die gelernt haben, ihre Familiensprache als Makel zu empfinden. „Heute wissen wir, dass das Aufwachsen mit zwei Sprachen die Kinder nicht…

Read More

Das Zusammenspiel von Herz und Verstand ist entscheidend

„Fachtagung Bildung des Herzens“: Wie frühkindliche Bildung gelingt. (von links nach rechts) Professor Dr. Holger Ziegler, Landrat Manfred Müller, Christiane Kutik, Melanie Mühl und Professor Dr. Michael Böwer diskutierten bei der Fachtagung „Bildung des Herzens“ des Paderborner Kreisjugendamtes, moderiert von Sylvia Homann (ganz links im Bild) von Radio Hochstift. Foto: Kreis PaderbornDas Zusammenspiel von Herz und Verstand ist entscheidend

Bei der KiTa-Fachtagung drehte sich alles um Empathie und Mitgefühl Kreis Paderborn(krpb). Ist das nicht „irre“, eine ganze Fachtagung zum Thema Gefühle auszurichten? Landrat Manfred Müller lieferte zur Eröffnung gleich die Antwort auf seine bewusst provokant gestellte Frage: Gebraucht würden Fachkräfte mit emotionaler und sozialer Kompetenz. Oder einfacher formuliert: mit Herz und Verstand. „Und wenn es richtig ist, dass in den ersten Lebensjahren dafür entscheidende Grundlagen gelegt werden, dann ist es Zeit, sich darüber zu unterhalten“, bekräftigte der Landrat. „Bildung des Herzens“ lautete das Thema der Tagung in der Katholischen…

Read More

Noch mehr Schwung im Kindergarten

Eine Kiste voller Überraschungen: In der Kita Schatzinsel in Kleinern überreichten Polizeioberkommissar Andreas Reichart, Lars Jockel von der Kreisverkehrswacht Waldeck-Frankenberg, und Polizeioberkommissar Andree König (hinten von links) eine „move it“ Box. Darüber freuten sich die Kinder und Erzieherin Andrea Eigenbrod. Foto: Klein Noch mehr Schwung im Kindergarten

Kreisverkehrswacht und Jugendverkehrsschule überreichen „move it“ Box in der „Schatzinsel“ Kleinern(Uli Klein). Die Förderung von Bewegungsangeboten von Kindern und Jugendlichen haben sich die Jugendverkehrsschule der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg und die Kreisverkehrswacht Waldeck-Frankenberg auf die Fahnen geschrieben. Und das mit gutem Grund: „Bewegungsmangel beeinträchtigt auch die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr“, sagte Polizeioberkommissar Andreas Reichart beim Überreichen einer „move it“ Box in der Kita „Schatzinsel“ in Kleinern. Das technisierte Kinderzimmer mit Computerspielen und Fernsehern gaukle vielfältige Möglichkeiten zum Erkunden und entdecken der Welt vor, wo Kinder in Wirklichkeit nur Knöpfe drücken müssten.…

Read More

Veränderungen brauchen Zeit

Führen will gelernt sein - die Teilnehmenden und Dozenten der Qualifizierung (v.l.): Martin Zirm (Institut für Sales&Managementberatung), Astrid Terstiege (Kilian-Grundschule Lichtenau), Klaus Schäfers (GSV Senne/Mühlenschule Hövelhof), Marion Lachmann (GSV Senne/Mühlenschule Hövelhof), Christian Deutsch (Johannes-Schule Delbrück), Beate Schäfers (Almeschule Paderborn-Wewer), Thomas Güth (Almeschule Paderborn-Wewer), Marion Gerson (St. Marien-Schule Delbrück), Carolin Wahl-Knoop (Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn), Christine Kirchner (Kirchschule Hövelhof), Heike Haertl (Johannes-Schule Delbrück), Manuela Brockmann (Städt. Kindergarten Bentfeld Delbrück), Tobias Klaholz (Kilian-Grundschule Lichtenau), Susanne Fitzner und Andreas Neuhaus (beide von der Psychologische Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie Kreis Paderborn).Foto: Kreis Paderborn Veränderungen brauchen Zeit

Kita- und Schulleitungen absolvieren erfolgreich die Qualifizierung „Systemisch führen“ Kreis Paderborn(krpb). „Veränderungen sind anstrengend, sie locken mich aus meiner Komfortzone und zwingen mich dazu, Gewohntes und Liebgewonnenes zu hinterfragen“, erklärt Susanne Fitzner, Leiterin der Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie des Kreises Paderborn. Viele Mitarbeiter, so Fitzner weiter, würden daher Veränderungen im Betrieb erstmals grundsätzlich skeptisch oder gar ablehnend gegenüberstehen. Wie Veränderungen in Schule und Kindertagesstätten trotzdem gelingen kann, können Leitungskräfte bei der Qualifizierung „Systemisch Führen“ lernen, die vom Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn in Kooperation mit der Beratungsstelle angeboten…

Read More

KiTa-Fachtagung des Kreisjugendamtes: “Bildung des Herzens“

Grafik: Kreisjugendamt PaderbornKiTa-Fachtagung des Kreisjugendamtes: “Bildung des Herzens“

Anmeldungen noch möglich bis zum 30. Oktober Kreis Paderborn(krpb). Schon im frühen Kindesalter werden die Wurzeln für Empathie und soziale Kompetenz gelegt. Und auch im selben Alter zeigen sich bereits entscheidende Unterschiede. Es gibt Kinder, die finden leicht Freunde. Andere sind unkonzentriert, respektlos und streiten sich schnell mit anderen Kindern. Die „Bildung des Herzens“ lautet deshalb das diesjährige Motto der von Landrat Manfred Müller initiierten KiTa-Fachtagung des Paderborner Kreisjugendamtes. Ziel der Tagung ist es, Fachkräften neue Impulse und Anregungen zu zentralen Themen in der frühkindlichen Bildung mit auf den Weg…

Read More