Kino und Popcorn unter freiem Himmel in Frankenberg

Frankenberg(pm). Die Stadt Frankenberg (Eder) veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Bähr Filmtheaterbetrieben sowie dem Film- und Kinobüro Hessen e.V. auch in diesem Jahr wieder ein Open-Air-Kino auf dem Burgberg. Nach dem Erfolg im letzten Jahr sind dieses Jahr insgesamt vier Vorstellungen geplant. Am Freitag, 10. September, wird um 20 Uhr die Komödie „Catweazle“ mit Otto Waalkes in der Hauptrolle gezeigt. Am Samstag, 11. September, läuft die Krimikomödie „Kaiserschmarrndrama“, am 12. September das Roadmovie-Drama „Nomadland“. Am Montag, 13.9. findet eine Benefizvorstellung statt. Gezeigt wird der Film „Master Cheng in Pohjanjoki“. Der…

Weiter lesen

Open-Air-Kino auf dem Marktplatz zeigt Catweazle

Bad Wildungen(pm). Am 28. August verwandelt sich die “Brunnenstraße” in der Altstadt von Bad Wildungen zwischen “Teichstraße” und Marktplatz in ein großes Kino unter Sternen. Mit dem Sonnenuntergang um 20:30 Uhr geht’s los. In Zusammenarbeit mit dem Kino Bad Wildungen-Reinhardshausen wird der aktuelle Film mit Otto Waalkes in der Rolle des Catweazle gezeigt. Damit ist die Entscheidung auf einen lustigen Film für Jung und Alt gefallen. Kinobetreiber Friedrich Bähr freut sich, nach langer Zeit wieder Filme auf der großen Leinwand in Bad Wildungen zeigen zu können. Zum ersten Mal im Freiluftkino auf dem…

Weiter lesen

Open Air Kino in Lichtenfels

Rhadern/Dalwigksthal(pm). Das Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg lädt gemeinsam mit dem Kirchenvorstand Rhadern und der Sportgemeinschaft Lichtenfels zu einem unterhaltsamen Abend ins Open Air-Kino ein. Am Freitag, 30. Juli 2021, startet das Kino um 20:30 Uhr auf dem Sportplatz zwischen Rhadern und Dalwigksthal. Gezeigt wird in Kooperation mit Friedrich Bähr und seinem mobilen Kino die Komödie „Master Cheng in Pohjanjoki“ aus dem Jahr 2020. Der Film ist ein Feelgood-Movie über einen chinesischen Koch, der in der finnischen Provinz ein neues Zuhause und die Liebe findet. Von Rhadern kommend Richtung Dalwigksthal liegt…

Weiter lesen

Kinos retten bevor die Lichter für immer ausgehen

Wiesbaden(pm). Der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Hessischen Landtags hat sich auf Antrag der SPD mit der prekären Situation der Kinos in Hessen beschäftigt (Drs. 20/4927). Dazu erklärt Dr. Daniela Sommer, Sprecherin für Wissenschaft und Kunst: „Ich bin enttäuscht, dass die Koalition nicht über ihren Schatten springen wollte und den SPD-Antrag für Soforthilfen zur Rettung der hessischen Kinos abgelehnt hat. Viele Kinos und Spielstätten sind in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage. Wie aus einem offenen Brief der Kinobetreiber in Hessen hervorgeht, den alle Fraktionen vor gut zwei Wochen erhalten haben,…

Weiter lesen

Kinos brauchen eine Perspektive

Wiesbaden(pm). Mit einem dringlichen Berichtsantrag hat sich die SPD Fraktion im kulturpolitischen Ausschuss nach der Situation der Kinos während der Corona-Krise erkundigt. Dazu erklärte die Sprecherin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Daniela Sommer: „Unsere Kinos und Kulturschaffenden brauchen endlich Perspektiven, wie sie durch die Pandemie kommen können und vor allem, wie sie nach der Pandemie wieder neu starten können.“ Hessen habe ein großes Kinoangebot mit vielen Millionen Kinobesuchen. In Klein-, Mittel- und Großstädten, verdichteten Ballungsgebieten, aber auch im ländlichen Raum fänden sich sämtliche Spielarten und Formen des Kinomachens. Sommer will,…

Weiter lesen