Frühblüher haben es eilig – Rangerwanderung in den Nationalpark

Gelbes Buschwindröschen. Foto: Rita WilhelmiFrühblüher haben es eilig – Rangerwanderung in den Nationalpark

Vöhl-Herzhausen(pm). Am Sonntag, 31. März, lädt Ranger Hermann Bieber zu einer besonderen Wanderung in den Nationalpark ein. Die dreieinhalbstündige Tour steht unter dem Motto „Strategien der Frühblüher – Farbenpracht vor Blattaustrieb“. Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 13:00 Uhr das NationalparkZentrum Kellerwald in Vöhl-Herzhausen. Interessierte beachten bitte den Beginn der Sommerzeit. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, Erfrischungsgetränke sowie festes Schuhwerk, da die Tour teilweise über Stock und Stein führt. Die Frühblüher bringen die ersten Farbtupfer in das noch unbelaubte Reich der urigen Buchen. Mit…

Read More

Wandern im Winterwald

Werdende Wildnis~Foto:Rita Wilhelmi#Auf Wandertouren durch den Nationalpark kann man einige Besonderheiten entdecken. Hier sieht man die Entwicklung – hin zur werdenden Wildnis.Wandern im Winterwald

Ob mit oder ohne Schnee: Im Nationalpark entlang der Quernst oder mit dem Ranger ins Weltnaturerbe Bad Wildungen(pm). Im Januar werden wieder zwei interessante Wanderungen im Nationalpark angeboten: Am Samstag, 26. Januar von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr geht es auf eine interessante Spurensuche entlang der Quernst und am Sonntag, 27. Januar von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr mit dem Ranger in die werdende Wildnis und das Weltnaturerbe. Wanderung in den Winterwald entlang der Quernst Frankenau. Spuren, die es nur zu dieser Jahreszeit zu entdecken gibt: Danach hält Nationalpark-Führerin Ursula…

Read More

Von der Steppe bis ins Hochgebirge

Zwischen Steppe und Hochgebirge~Foto: Dr. Jürgen Willig#Aserbaidschan ist ein Land mit einer sehr abwechslungsreichen und vielfältigen Landschaft. Die Eindrücke reichen von weiten Steppen bis hin zu 5000 Meter hohen Bergen. Von der Steppe bis ins Hochgebirge

Vortrag & Forum: Eine Reise durch die Nationalparks Aserbaidschans Bad Wildungen(pm). Am Donnerstag, 24. Januar von 19:30 bis 21:00 Uhr findet ein interessanter Vortrag im Nationalparkamt in Bad Wildungen statt. Dr. Jürgen Willig nimmt die Zuhörer mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Nationalparks Aserbaidschans. Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen möchten, steigen an der Haltestelle Bad Wildungen, Breiter Hagen aus und folgen der Beschilderung zum Nationalparkamt, Laustraße 8. Das zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer gelegene Aserbaidschan ist ein Land mit einer sehr abwechslungsreichen und vielfältigen Landschaft. Die Eindrücke reichen…

Read More

Kellerwald-Edersee wird “Fahrtziel Natur”

Wiesbaden(pm/nh). Als Stärkung des ökologischen Tourismus‘ in Hessen hat Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir(Grüne) die Auszeichnung des Nationalparks Kellerwald-Edersee als „Fahrtziel Natur“ gewürdigt. „Die Anerkennung ist auch eine Bestätigung hessischer Verkehrspolitik“, sagte der Minister am Freitag in Wiesbaden. „Die überwiegend vom Land finanzierte Reaktivierung der Kurhessenbahn hat die wesentliche Voraussetzung geschaffen, um die Kriterien zu erfüllen.“ Den Titel „Fahrtziel Natur“ verleihen die Deutsche Bahn, der Verkehrsclub Deutschland (VCD), der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU). Anerkannt sind derzeit 23 Natur- und Nationalparke sowie Biosphärenreservate mit…

Read More